Bâton à deux bouts / short staff

F°181r°

 

Die Stend Im Stenglin

                       

F°181v° nihil

 

F°182r°

 

Das Register so vber die .18. stennd des Stennglins gehort volgt hernach

A

Absetzen gögen ainem zwifach- 5

en Mittelhaw

Ainen geworffnen g_fangen zu 18

hallten

G

Gesicht stosz gögen ainem vn- 7

dern abnemen

Gesicht gögen ainem absetze_ 9

Gesicht stosz gögen ainem ge- 14

mecht stosz

L

Langer ort gögen ainem an- 12

pvnd

Leger In der wag gögen ainem 15

gewallt stosz

Lannger ort mit ainem ab- 16

nemen gögen ainem

geschrenckten wechsel

F

Rechts vnd ain lincks Leger .6.

V

Verkerter schlag gögen ainem 13

abnemen

Z

 

Zway obere Anpinden von der 1

rechten seiten

Zway vndere Anpinden von der 2

lincken seiten

Zway obere Anpinden von der 3

lincken seiten

Zway vndere anpinden von der 4

rechten seiten

Zway absetzen von baiden seiten 8

Zway einprechen darausz ain 10

 wurff geet

Zwen stösz zu Iren obern plossen 11

Zwen ober stösz zu der prust von 17

Irer lincken seiten

F°182v° nihil

F°183r°, pl.1

Die ersten zwan obern anpinden von der Rechten seitten.

 

Item schickh dich Allso mit disem zufechten. Inn der Stanngen. trit mit deinnem rechten fuosz zu Im hinein vnd pind Im oben von deiner rechten Achsel mit der rechten hannd auszwenndig an sein stanngen In dem anpvnd empfind ober waich oder hert In dem anpvnd sev Ist er hert gegen dir vnd helt dir starckh wider. so volg mit deinnem lincken schennckel hinnach Indes wechsel Im durch von seinner lincken auf sein rechten seiten. vnd stich Im zu seinnem gesicht. sticht er dir allso nach deinnem gesicht vnnd du auch gögen Im In dem anpvnd stest. deinnen rechten fus furgeseszt dein rechte hand fur gewenndt mitten In deinner stanngen so setz Im das ab mit deinnem vordern orth auf dein rechten seiten trit mit deinnem lincken schennckel hinnein vnd wind Im deinem hindern Orth zu seinem gesicht. setz er dir das ab. so volg mit deinnem rechten schennckel hinnach. vnd schlag Im mit deinem obern orth ausz dem anpvnd zu seinnem haupt. schlecht Er dir allso oben nach deinnem haupt so setz deinen lincken schenckel zuruckh. vnnd versesz Im das mit deinnem vordern orth Indes stosz Im zu seiner prust versetzt er dir das. so zuckh deinnem stosz wider vnnd stosz Im nach seinnem rechten Arm wennd dich damit zuruckh von Im In gute versatzung.

 

F°183v°, pl.2

 

Die erste zwan vndere anpinden von der lincken seiten

Item schickh dich allso mit Dem zufechten. stee mit deinnem lincken fuosz vor. vnd halt dein stanngen. auf deiner lincken achsel dein lincke hannd furgewendt. stastu dann also gögen Im vnd er auch gögen dir Inn dem vnndern. anpund. so trit mit deinem rechten schennckel hinnein vnd stich Im. von Inwendig auszwendig vber sein lincken arm. Inn dem stich Im den Orth zu seinner. prust versetzer dir das. so volg mit deinnem lincken. schenckel wider hinnach vnnd wind Im deinnen hindern Orth zu seinem gesicht. sticht er dir also nach deinem gesicht vnd du mit deinnem lincken fuosz vorsteest. so setz Im dem stich ab vnd trit mit deinnem rechten fuosz hinnein. Indes stoss. Im deinnen vordern orth zu seinnem gesicht. setzt er dir den ab. so wechsel Im Indes durch vnd stosz. Im zu seiner lincken seiten setzt Er dir das ab. so volg mit deinem lincken fuosz hinnach vnd wind Im Inndes behennd zwifach mit deinnem vordern vnd hindern ort zu seinem gesicht. windt er dir allso zwifachern so setz Im das ab mit deinnem anpund von deinen baiden seiten Indes volg mit deinnem rechten schennckel hinnach vnnd stosz In zu seinnem gesicht versetzt Er dir das. so zeuch deinnen rechten schenck_l zuruckh vnnd schlag Im mit deinner stanngen. mit verkerter hand nach seinnem haupt. Indes greiff mit deinner lincken hannd wider umb Inn dein stanngen. vnd hab deines gesichts acht. mit guter versatzung.

 

F°184r°, pl.3

 

 Die anderen zwan obern anpinden von der Lincken seiten.

 

Item schickh dich Allso mit dem zufechten. In den obern anpund von deiner lincken seiten stat er dann auch allso gegen dir Inn dem obern anpund von seiner lincken. seiten. so trit mit deinnem lincken schennckel hinnein Indes empfind ob hert oder waich sey Inn dem anpund Ist er waich. so trit mit deinnem rechten schennckel hinnach vnd stosz Im nach seinem angesicht. Nimpt er dir das ab. so winnd dich Indes durch von deinner rechten auf sein rechten. seiten. windt er dir allso nach deinner rechten seitten. vnd du auch gegen Im steest In dem anpund / deinen lincken fuosz furgesetzt. so versetz Im das. Indem trit mit deinem Rechten schennckel hinnach vnd stosz. Im nach seinem gesicht. vber seinem rechten arm. hinein versetzt er dir das. so wind dich durch mit deinem ort. auf sein rechten seiten. vnd stosz Im mit deinnem Ort. nach seinner rechten seiten. setzt er dir das ab. so volg mit deinnem lincken schennckel hinnach. vnd wind Im deinnen hindern ort zwischen seinnen baiden. Armen hin durch zu seinnem gesicht. windt er dir allso zu deinnem gesicht. so setz deinnen rechten schenckel zuruckh. vnnd setz Im das ab mit deinem vordern orth. Indes wind Im deinnen hindern ort. auch zu seinnem gesicht. volg mit deinnem rechten schennckel wider hinnach. vnd schlag Im mit der halben. stanngen. mit baiden hennden. nach seinnem haupt. zeuch damit ab Inn gutter versatzung /

 

 

 

F°184v°, pl.4

Die anderen zwan vnndere anpinden von der Rechten seiten.

 

Item schickh dich allso Mit dem zufechten In den vnndern anpvnd. setz deinnen rechten fus fur / dein rechte hand gestrackt. vornen bey dem ort Indes wind dich auf dein rechte hand auf die hufft vnnd stoss Im zu seinem gesicht. stost er dir allso nach deinnem angesicht vnd du auch gögen Im In dem anpund stast. deinnen rechten fuos furgesetzt / so setz Im das ab mit deinnem vordern Orth. vnd thusam wollest du Im zu seinem rechten schennckel stössen Indes trit mit deinnem lincken fuosz hinnach vnd wind Im deinen hindern orth zu seinnem gesicht oder der prust. windt er dir also zu deinem gesicht. so trit mit deinem rechten fuosz zuruckh vnd setz Im das ab mit deinem hindern orth. Indes trit mit deinem rechten fuosz   wider hinnein vnd stosz Im mit deinnem vordern orth. zu seinem gesicht. versetzt er dir das. so wechsel Im durch mit deinnem orth vnnd volg mit deinem lincken schenckel. hinnach stosz Im damit auf sein rechte seitten. stost er dir also zu so. setz Im das ab Indem volg mit deinem rechten schennckel hinnach. vnd wind Im mit deinnen baiden ortern. zwifach zu seinem gesicht. setzt er dir das ab. so zeuch deinen rechten fuosz zuruckh vnd schlag Im nach seinem haupt. wend dich damit zuruck In gute Versatzunng

 

 

 

F°185r°, pl.5

 

Ein absetzen gögen ainnem Zwifachen Mittelhaw.

 

Item schickh dich allso Mit dem zufechten In das absetzen. trit mit deinnem lincken schenckel hinnein. dein stanngen. auf der Erden dein rechte hand gestrackt ob deinnem haupt Indes wind dich auf. dein rechte hannd auf die hufft. vnd stosz Im zu seinem gesicht. stost er dir allso nach deinnem angesicht vnd du gögen Im stest Inn dem zwifachen mitelhaw deinnen rechten fuosz furgesetzt so. setz Im seinnen stosz ab mit deinnem vordern orth Indes trit mit deinnem lincken schennckel hinnach vnd stos Im deinnen. hindern. ort zu seinnem gesicht. versetzt er dir das so wechsel Im vnnden durch vnd schlag Im nach seinnem rechten Armversetzt Er dir das virbas. so trit mit deinnem rechten schennckel hinnein vnnd stosz Im mit deinnem lanngen orth. zu seinem gesicht. wirt er des stosz gewar. vnd versetzt dir den. so zeuch deinen rechten schenckel zuruck vnd stosz Im nach seinem lincken schennckel. stost er dir also nach deinnem lincken schennckel. so versetz Im das nit. sonder. stosz Im behennd nach seinnem angsicht. Indes wend dich damit von. Im zuruckh Inn gute versatzung.

 

 

F°185v°, pl.6

 

Ainn rechts vnnd ain Linncks Leger

 

Item schickh dich Allso Inn das leger von der Rechten seitten. stannd mit deinnem rechten fuosz vor. vnd halt dein stanngen an deinner Rechten seitten. In der sterckh stat er dann allso gögen dir von seinner lincken seitten. auch Inn der sterckh sein lincken fuosz fur gesetzt. vnd hapt baid ain annder angepunden. so thuo sam wollestu Im zu seinem gesicht stossen. Indes wechsel. Im durch von seiner rechten. auf sein lincken seitten. volg mit deinnem lincken schennckel hinach vnd stosz Im zu Prust. versetzt er dir das so volg mit deinnem rechten schenckel hinnach vnd wind Im deinen hindern Orth zwischen seinnen baiden Armen zu seinnem angsicht hinnein. windt er dir also nach deinnem gesicht. so trit mit deinnem rechten fuosz hinnein. vnd setz Im das ab mit deinnem hindern orth. Indes wechsel Im mit deinnem [lanngen] Orth durch vnd stostz Im auch nach seinem angesicht setzt er dir das ab so uber gee vnnd schlag Im mit ainnem haw nach seinem haupt Schlecht er dir allso nach deinnem haupt. so setz dein stanngen auf die erden. auf dein lincken seitten. vnd gee Im mit deinner stanngen entgegen. vnd verstetz Im das zwische deine baid hend. Indes stich Im nach seinem gesicht. vnd zeuch dich damit zuruckh Inn gute versatzung.

 

 

F°186r°, pl.7

 

Ein gesicht stoss gögen ainem vnderen abnemen.

 

Item schickh dich Allso mit dem zufechten. Inn den gsicht stosz halt dein stanngen. auf deinner lincken seitten. mit deiner lincken hand Im der halben stanngen. dein rechten hand hinden bey deinnem rechten schennckel deinen vordern orth gögen seinem gesicht. Stat er dann Inn dem abnemen gögen dir seinnen lincken fuosz furgesetzt sein stangen auf der Erden. die recht hand gestrackt hinden bey dem orth. so volg mit deinnem Rechten schenckel hinnach vnd stosz Im nach seinnem gesicht. Stost er dir also nach deinnem gesicht. so trit mit deinnem rechten schenckel hinnein vnnd gee mit dem trit mit der stanngen krad fur sein angsicht vnd setz Im seinen stosz ab. Indes wind Im deinnen hindern orth zwischen seinen baiden armen hinnein zu seinem hals. windt er dir allso nach deinnem hals. So setz deinnen rechten schenckel widerumb zuruckh. vnd setz. Im das ab mit deinnem vordern orth. vnd schlag Im ausz dem annpvnd zu seinem kopff zeuch dich damit zuruckh In gutter versatzung. vnd hab deines gesichts. gut acht das er dir nit nachraise./.

 

 

F°186v°, pl.8

 

Zwan absetzen vonn baiden seitten 

 

Item schickh dich allso Inn dises absetzen. mit dem zufechten. stee mit deinnem rechten fuos vor. dein stanngen auf der erden. mit gestracktem arm. dein lincke hannd Inn mitte der stanngen. die recht oben vor deinnem gesicht. stet er auch allso gleich gögen dir von seinner lincken seitten. so trit mit deinem lincken schenckel hinnein vnd wind Im deinnen obern orth zwischen seinen Armen. zu seinem gesicht. versetzt er dir das. so volg mit deinem rechten. fuosz hinnach. vnd haw Im ausz dem absetzen. deinen hindern orth. zu seinem rechten. arm schlecht er dir allso nach deinnem rechten. arm. vnd du mit deinem linck_ fuosz. vorsteest. so nimb Im das ab mit deinnem vordern ort. In der rechten hand. Indes volg mit deinem rechten schenckel hinnach vnd stosz Im deinen hindern ort zu seiner prust. versetzt er dir das. so trit mit deinem lincken schennckel hinnein vnd wind Im zwifach mit deinenn ortern. zu seinem gesicht. windt er allso zwifach ein. so zeuch deinen rechten schenckel zuruckh. vnd setz Im das ab mit deinem vordern orth. Indes stosz Im mit deinem hindern orth zu seinem gesicht oder der Prust. vnd zeuch dich damit zuruckh In gute versatzung

 

 

 

F°187r°, pl.9

 

Ainn gsicht stosz gögen ainnem absetzen

 

Item schickh dich allso Mit dem gesicht. stosz Inn dem zufechten stee mit deinnem lincken fuosz vor. dein stanngen In deiner rechten hand. auf deiner rechten hufft. den orth gögen seinnem gesicht. stet er dann gögen dir Inn dem absetzen. Seinen rechten fuosz furgesetzt sein stanngen Inn der mitt. mit seinen baiden henden gestrackt vor seinem angsicht. so trit mit deinem rechten fuos hinnein. vnd wind Im deinen hindern ort zu seinem gesicht seiner rechten seitten. setzt er dir das ab. so wind Im mit deinem andern Ort zu seiner prust. Indes setz deinen rechten schenckel zuruckh vnd schlag Im mit deinner stangen. nach seiner rechten. seitten schlecht er dir allso nach deiner rechten seitten. so trit mit deinnem lincken schenckel hinnein. vnd setz Im das ab mit zwischen deinen baiden henden auf dein lincken seitten. Indes stosz Im mit deinem vordern orth. zu seinem gesicht. versetzt er dir das. so volg mit deinem rechten fuosz hinnach vnd stosz In mit deinnem hindern orth zu seinnen gemechten. stosz er dir also vnden zu. so trit mit deinem lincken fuosz hindersich vnd setz Im das ab mit deinem hindern orth Indes trit mit deinem lincken fuosz hinnein vnd stosz Im mit ainem zwifachen stoss. nach seinem gesicht trit damit zuruckh Inn guter versatzung.

 

 

 

F°187v°, pl.10

 

ZWAN EINPRECHEN DARAUSZ AIN WURFF GEET

 

Item wann du mit Dem zufechten zu dem Man kompst. so trit mit deinnem lincken schenckel hinein. vnd stosz Im mit deinner stanngen. nach seinem gesicht. von deinner rechten seitten versetzt er dir das. so setz deinnen rechten schennckel zuruckh vnd lasz dein stangen durch dein hand schiessen vnd schlag Inn mit dem langen ort zu seinnem haupt. Schlecht er dir allso nach deinnem haupt. so versetz Im das. zwischen deinnen henden. In dein stanngen Indes trit mit deinnem rechten schennckel hinnein. vnd stos Im mit deinnem vordern orth nach seinem gesicht. setzer dir das ab so wechsel durch an seinner stanngen volg mit deinem lincken fuosz hinnach vnd stosz Im mit deinem hindern orth nach seinner rechten seitten. stost er dir allso nach deiner rechten seitten. so versetz Im das. vnd trit mit deinnem rechten schennckel zu Im hinnein. Indes stosz Im mit deinem hindern Ort zu seinem gesicht. stost er dir also nach deinnem gesicht. so versetz Im das. trit mit deinem rechten schenckel zu Im hinnein. vnd In dem absetzen fall Im mit deinnem vordern orth an seinen hals. vnd mit deinem rechten fuosz hinder seinnen lincken Inn den backen. truckh oben von dir. vnd zeuch vnden zu dir. so fellt Er zuruckh.

 

 

 

F°188r°, pl.11

 

Zwen stösz zu Iren oberen plössen

 

 

Item wann Du mit dem zufechten zu dem Mann kumpst. so trit mit deinnem lincken schennckel hinnein vnd halt deine arm. gestrackt Inn der stanngen. dein rechte hannd ob deinnem haupt. den orth zu seinner prust. stät er dann auch allso gögen dir Inn dem obern stosz. zu deinner obern plose seinen lincken fuosz furgesetzt. so volg mit deinnem rechten schennckel hinnach vnd wind mit deiner rechten. auf dein rechten seiten. vnd Inn dem winden. stosz Im dein langen orth In sein gesicht. wirt er des stosz gewar. vnd versetzt dir den. so wechsel durch von seinner lincken auf sein rechten seiten. vnd stosz. Im zu seinner prust. stost er dir also zu. so setz Im das ab vnd volg mit deinnem rechten schenckel hinnach. Indes. wind Im deinnen hindern orth zu seinnem gesicht. vnd In dem einwinden. so trit mit deinem rechten fuosz zuruckh vnnd stosz Im deinnen lanngen Orth zu seiner prust. versetzt er dir dz so trit mit deinnen rechten fuosz wider hinnein vnd haw Im mit dem langen orth oben zu seinnem haupt. schlecht er dir allso oben zu. so setz Im das ab mit ainnem winden an deiner stanngen Indes stosz Im zwifach nach seinnem gesicht vnnd trit damit zuruckh In guter versatzung

 

 

 

F°188v°, pl.12

 

Ein lannger Orth gogen ainem anpund

 

Item wann du mit dem Zufechten. zu dem Mann geest. so haw dich ausz dem sturtz haw frey zwifach zu Im hinnein. so du dann fur den Man kumpst. so stee. mit deinnem lincken fuosz vor. dein rechte hannd auf deinner rechten huff. dein stanngen mit deinem orth gögen seinnem gesicht. Indes volg mit deinnem rechten schenckel hinnach vnd stosz Im deinen lanngen orth zu seinnem hals. stost er dir allso zu deinnem hals vnd du mit deinnem lincken fuosz vorsteest. In dem anpund gögen Im. so nimb Im das hinweck. mit deinnem vordern orth. Indes volg mit deinnem rechten fuosz hinnach. vnd schlag In nach seinnem haupt. vnd Indem schlagen. so wind Im dein stanngen. vornen vmb seinnen hals. trit mit deinnem lincken fuosz fur seinen rechten. vnd truckh oben von dir. vnd haw ob du Im möchtest. die schwech abgewinnen. Bergert er dich allso zu schwechen. so volg mit deinnem lincken fuosz hinnach. vnd nimb Im seinen orth mit deinner stangen. hinweck. Indes wind Im deinnen vordern ort. zu seinnem gesicht. versetzt er dir das. so wechsel Im durch vnd stosz Im widerumb auf die vor geschribnen stat. zu dem gesicht. stost er dir also zwifach nach dem gesicht. so setz Im das ab mit deinnen vordern orth. vnd wind Im denn hindern ort zu seiner prust. zeuch dich damit zuruckh Inn gute versatzung

 

F°189r°, pl.13

 

Ainn verkerter schlag gögen ainem abnemen

 

 

Item schickh dich allso Mit disem zufechten. haw dich freylang mit ainnem zwifachen. prusthaw zu Im hinein. wann du dann zu Im kompst. so trit mit deinnem rechten. fuosz zu Im hinein Indes lasz die stanngen behennd vberlauffen. vnd schlag Im nach seinem haupt mit verkerter hannd. greif mit deinner lincken hannd widerumb Inn die stanngen vnd wind Im deinnen vordern orth zu seinnem gesicht. stastu dann allso gögen Im. mit deinnen lincken fuosz vor. mit gestrackten. armen. Inn deiner stanngen. den ort gogen der Erden. so nimb Im seinnen haw. vnd stich abzwischen deinen baiden henden. In dein stanngen. trit mit deinem rechten schennckel hinnein vnd wind Im deinnen kurtzen orth. In deiner rechten hannd zu seinem gesicht. versetzt. er dir das. so trit mit deinnem rechten fuosz. widerumb zuruckh vnd stosz. Im deinnen lanngen orth zu seinnem gesicht. stost er dir also zwifach nach deinem gesicht. so nimb Im das hinweck mit deinnem vordern orth. Indes trit mit deinnem lincken fuosz hinein vnd stosz Im deinen hindern orth zwifach zu seinnem gesicht wirt er des zwifachen stosz gewar. vnd versetzt dir den. so schlag Im behend mit deinem lanngen orth nach seiner rechten seitten. versetzt er dir das furbas. so wind Im zwifach nach seiner prust. trit damit zuruckh Inn gute versatzung

 

 

F°189v°, pl.14

 

Ein gewicht stosz gogen ainem gemecht stosz.

 

 

Item wann du mit dem Zufechten zu dem Mann kompst so trit mit deinnem lincken schennckel hinnein vnd halt dein stanngen mit deinner rechten hand. ob deinnem haupt. dein lincken hand wol davornen Inn deiner stanngen. vnd stich Im nach seinem lincken Elenpogen. so nimbstu Im das gewicht. stost er dir allso nach deinnem gewicht deinnes lincken arms. vnd du dein stanngen auch Inn deinner rechten hannd hast ob deinnem haupt. dein lincken fuosz furgesetzt. so setz Im das ab vbersich auf an deiner stanngen. Indes. stosz Im nach seinen gemechten. so trifstu . mit deinnem stosz vnnd der sein ist vmb sunst. Inndem volg mit deinnem rechten schenckel hinnein vnd wind Im deinnen hindern orth zu seinem gesicht. windt er dir also zu deinem gesicht. so setz Im das ab mit deinnem vordern orth. vnd halt dein stanngen. krad vor deinnem angsicht. In dem trit mit deinnem rechten fuosz zu Im hinnein vnd schlag Im sein stanngen mit deinnem hindern orth ausz seinner vordern hannd. vnd stosz Im mit deinnem vordern orth zu seinem gesicht. setzter dir das ab. so zeuch deinen rechten schennckel zuruckh vnd scheusz Im dein lanngen orth zu seinner prust / trit damit zuruckh Inn guter versatzung

 

 

F°190r°, pl.15

 

Ain Leger Inn der wag gögen ainem gewalt stosz

 

Item schickh allso mit Dem zufechten. Inn disem leger. stee mit gleichen fuossen zusamen. dein stanngen auf der Erden. die linck hannd miten Inn der stanngen. dir recht Inn deinner rechten seitten. vnnd gib dich mit deinnem leib Inn die wag. Indes trit mit deinnem lincken schennckel hinnein vnd stosz Im deinen lanngen orth nach seiner prust. stost er dir also nach deinner Brust. vnnd du mit deinnem lincken fuosz vorsteest. dein stanngen auf deinnem lincken schenckel. auf der Erden. dein rechten hannd ob deinnem haupt. bey deinem orth. so trit mit deinem rechten schenckel hinnein. vnd setz Im das ab mit deinem vordern orth deinner rechten hannd Indem trit mit deinnem rechten fuosz wider zuruckh. vnnd stosz Im mit dem gwalt stosz mit deiner sterckh zu seinem gesicht. mit deinem langen ort. stost er dir allso mit der sterckh zu deinnem gesicht. so trit mit deinnem lincken fuosz In triangel. so geestu Im ausz seinnem stosz. Indes trit mit deinnem Rechten schennckel. zu Im hinein. vnd lasz dein stangen. vberlauffen vnnd schlag Im nach seinnem haupt. Inn dem greiff mit deinner lincken hand widerumb Inn dein stanngen. vnd wend dich damit zwifach von Im zuruckh Inn gute versatzung

 

 

 

F°190v°, pl.16

 

Ein langer ort mit ainem abnemen gögen ainem geschrenckten Wechsel

 

Item wann du mit Dem zufechten zu dem Man kompst so trit mit deinnem rechten fuosz hinein. vnd halt dein stanngen vornen auf der erden. dein rechte hand miten dar Im die linnckh hinden bey deinnem. orth. Inn deiner lincken huff. stat er dann allso gögen dir In dem geschrennckten wechsel. seinnen rechten fuosz furgesetzt. so gee auf mit deinnem lanngen orth Indes volg mit deinnem lincken schennckel hinnach vnd stosz Im nach seinnem gesicht. setzt er dir das. ab. so volg mit deinnem rechten fuosz hinnach. vnd wind Im deinnen hindern orth zu seinnem gesicht oder der prust. stost er dir allso zwifach zu deinnem gesicht. so gee auf mit deinner stanngen. vnd setz Im das ab. mit deinnem vordern orth. volg mit deinnem lincken schennckel hinnach vnd stosz Im deinen hindern orth zu seinnem gesicht ausz dem geschrennckten wechsel versetzt er dir das. so wind Im behennd wider. zwifach ein zu seinner lincken seiten. raist er dir allso nach. so setz Im das ab mit deinner halben stanngen. volg mit deinnem lincken schenckel hinnach vnd stich Im mit deinem hindern orth. zu seinner lincken seitten Indes zeuch deinnen lincken schennckel zuruckh. vnd schlag Im mit deinem vordern orth zu seinnem haupt. trit damit zuruckh Inn guter versatzung.

 

F°162r°, pl.17

 

 

F°191r°, pl.17

 

Zwen ober stösz zu der Prüst von Irer lincken seiten

 

Item schickh dich allso Mit disem zufechten trit mit deinnem lincken fuosz zu Im hinnein vnd stosz Im mit deinner stanngen. von deinner lincken seitten zu seinner lincken prust zwischen seinnen armen hinnein stat er dann gögen dir auch In dem obern stosz von seinner lincken seitten. vnd hat seinnen linncken fuosz furgesetzt. vnd stost dir auch allso nach deinner prust. so lasz dein lincke hannd von deiner stanngen. vnd greif damit In sein stanngen bey seinnem orth. Indes wind Im mit deiner rechten hannd. deinnen Orth vnder. sein lincken Ochsen. vnnd trit mit deinem rechten fuosz zu Im hinein. wend dich damit auf dein rechten seitten. mit Creiszweisen armen. mit baiden stanngen. so sperstu In das er zu kainer arbait kumen kann. hater dich allso beschlossen. das du mit deinner stanngen zu kainer arbait kumen. kanst. so lasz die stanng behennd fallen setz deinnen lincken fuosz auszwendig hinder seinen rechten. vnnd greif mit deinner rechten. hand nach seiner rechten kniepug vnd mit deiner lincken vnder sein rechten Ochsen. wol vmb dein leib hinnumb. so wirfstu In. das er dir kainer schaden kann zufiegen.

 

 

 

F°191v°, pl.18

 

Ainen geworffnen gefangen zuhallten das ernit auf kan.

 

Item halt dich allso Mit disem zufechten. haw dich In dem sturtzhaw. zu Im hinein. setz deinen lincken fuosz vor. vnd stosz Im mit deinem vordern orth zu seinem gesicht. stosz er dir allso zu deinem gesicht. vnd du auch Inn dem zufechten bist gögen Im. so setz. Im das ab mit ainem winden vornen an deinner stanngen. trit mit deinnem rechten fuosz zu Im hinnein. vnd stosz Im mit deinnem lanngen orth zu seinner prust. stost er dir also nach deinner prust. so trit wol zu Im hinein vnd setz Im den stosz ab. mitten Inn dein stanngen. zwischen deinen baiden henden. Indes wirff dein stanngen vber deinnen kopff hinausz vnd gib dich mit deinnem leib Inn die wag. vnd greiff mit baiden henden. nach seinner waich truck In zu dir vnd heb In wol vbersich so hastu Inn. In der schwech Indes wirff In vnnder dich. hastu In dann geworffen. vnd zu fal pracht. so knie Im mit deinnem rechten fuosz zwischen baid fuesz. auf seine gemecht vnd mit dem lincken vnder seinnen rechten. vnd fasz Im baid hend oder dir gurgel. truckh fast allenthalben. zur erden. so behelstu In. bistu dann Je vergwaltiget. vnd vnder geworffen. so hab eilendts gut acht. das dir deine hend nit verschlossen. sonder far Im gleich mit ainer hand Ins angesicht den daumen vnders kin die andere finger vnder vnder den augapffel. greiff allso starckh. mit der anndern hand stosz starckh zu den gemechten. streckh ainen fuosz der dir am ledigistenist vnd zeuch In geschwind wider an dich so gibstu Im ein guts zu den gemechten. mit disen dreien griffen zu ainem mal magstu In von dir bringen

 

%d blogueurs aiment cette page :