Faucille / sickle

La retranscription et la traduction complète sont disponibles ici :

http://fr.scribd.com/doc/210216808/Le-combat-a-la-faucille-Sichel-de-Paul-Hector-Mair

F°233r°

Die Stend

In der Sichel.

 

F°233v° nihil

 

F°234r°

Das Register so yber die

16 stend der Sichel gehört. volgt hernach

A

Armqchnit 5

Auszwendiger schnit dern 11

zwen send

M

Mitelschnit darausz ain wurff 15

geet

O

Obrer schnit In der Sichel. von 1

baiden seiten

Obrer vnd ain vndrer schnit 4

Obrer vnd aind vndrer schnit 7

mit Irem abnemen

Obrer schnit. wellicher zwen send 8

gögen Iren abneme_

Ober schnit mit Iren abnemen 9

so auch zwen send

Obrer schnit gogen ainem ab- 10

setzen

Ober schnit gögen ainem seiten 12

schnit

Ober schnit mit Iren abnem- 13

endern zwen send

S

 

Schnit gögen ainem Reissen 3

Schnit gögen zwaien abnem- 6

en. der zwensend

Sumen zaigen 16

V

Vndrer vndain obrer schnit 2

Vnder schnit deren zwen send 14

F°235r°, pl.1

Ein oberer schnit In der Sichel von baiden seitten

 

Item schickh dich also In Disem stuckh. wann Ir zusamen gond. stand mit deinem rechten fuosz vor. vnnd halt dein sichel Inn deiner rechten hand neben deinem haupt auf deiner lincken seiten. dein lincke hannd offen gögen dem Man. Inndem volg mit deinem lincken schenckel hinnach vnnd schneid Im nach seinem haupt seiner rechten seiten. Schneidt er dir also nach deinem haupt. vnd du mit deinem linckhen fuosz gögen Im steest. vnd helst dein Sichel Inn deiner rechten hand neben deinem haupt. auf deiner lincken Achsel. dein lincke ob deiner rechten so nimb Im das ab mit deiner Sichel auf dein rechte seiten. Inndem erwisch Im mit deiner lincke hand sein rechte. vnnd schneid Im nach seinem haupt seiner rechten seiten Schneidt er dir also oben zu. so greiff Im behend nach seiner rechten hand. Nimb Im damit seinen schnit hinweckh. Indes zuckh dein rechte hand behend an dich. vnnd schneid Im nach seinem lincken furgesetzen schenckel. schneidt er dir also vnnden zu. so fall Im mit deiner lincken hannd In seinen rechten Elnpogen Innwendig. zuckh damit dein rechte hand an dich vnd haw Im mit deinem Ort nach seinem haupt. trit damit von Im zuruckh

F°235v°, pl.2

Ain vnnderer vnnd ain Oberer schnit

 

IIItem wann Ir zusamen gond So schnickh dich also In dises stuckh stannd mit deinem rechten fuosz vor. vnnd halt dein Sichel Inn deiner rechten hand gögen dem Man dein lincke vnnder deinem rechten arm. Inndem trit mit deinem linckhen schenckel hinein vnnd schneid Im von vnnden nach seinem rechten Arm. stastu dann auch mit deinem rechten fuosz gögen Im vnnd helst dein Sichel In deiner rechten hannd Indem obern schnit. Dein lincke vnnder deinem rechten arm. so nimb Im das ab mit deiner Sichel auff dein linckhe seitten Inn dem greiff Im mit deinner linckhen hand Inn sein rechte vnnd schneid Im nach seinem hals seinner linckhen seitten. Schneidt er dir also oben zu. so fall Im mit deiner linckhen hand In sein rechte Nimb Im damit seinem schnit hinweckh auf dein lincke seiten. Inn dem schneid. Im mit deiner Sichel nach seinem Linckhen Arm vnnd trit damit zuruckh. Ist er also zuruckh treten. so raisz Im zwifach nach vnd schneid Im nach seinem haupt

F°236r°, pl.3

Einn schnit gogen ainem Reyssen

 

Item hallt dich also mit disem Stuckh wann Ir zusamen gond stannd mit deinem rechten fuosz vor vnnd hallt dein Sichel Inn deinner rechten hannd gögen dem Man. dein lincke auf deiner lincke huff. Inn dem trit mit deinem linckhen schennckel hinnach vnnd schneid Im mit deinner sichel nach seinem haupt. Schneidt er dir also oben zu vnnd du auch mit deinem rechten fuosz gögen Im steest. vnd helst dein Sichel Inn deiner rechten hannd gögen dem Man. dein lincke auf deiner lincke huff. so nimb Im das ab auf dein rechte seiten Inndem setz Im mit deiner Sichen auf seinen rechten arm. Reiss damit behend zu dir hat er dir also angesetzt. vnnd begert dich zureissen. so fall Im mit deiner lincken hand Inn sein rechte nimb Im das damit ab auf dein rechte seiten vnnd schneid Im Indes behend nach seinem haupt seiner lincken seiten. trit damit zuruckh. Ist er also zuruckh treten. so rais Im behend nach. vnnd schneid Im mit deiner Sichel nach seiner rechten hand

F°236v°, pl.4

Ainn oberer vnnd ain vnnderer schnit

 

Item wann Ir zusamen Gond so halt dich also mit disem stuckh. stannd mit gleichen fuossen aufrecht vnnd hallt dein Sichel Inn deiner rechten hand wol Inn der hoch mit gestracktem arm hinder deinem Haupt. dein lincke auf deiner lincken huff. Inndem trit mit deinem rechten schennckel hinnein vnnd schneid Im mit deiner Sichel nach seinem haupt. Schneidt er dir also oben zu. vnnd du mit deinem rechten fuosz gögen Im steest. vnnd helst dein Sichel Inn deiner rechten hand neben deinnem furgesetzen schennckel. dein lincke auf deiner lincken huff. so gee auf mit deiner sichel nimb Im damit seinen schnit hinweckh auf dein rechte seiten. Inndem volg mit deinem lincken schennckel hinach vnd schneid Im nach seinem rechten furgesetzen schennckel. Schneidt er dir also vnnden zu. so greiff Im mit deiner lincken hannd ausswendig Inn seinen rechten Elnpogen. zeuch In damit zu dir vnnd mit deiner Sichel setz Im an sein rechte Achsel. schneid In damit zu erden

F°237r°, pl.5

Zwen arm schnit

 

IIItem schickh dich also In dises stuckh Wann Ir zusamen gond stannd mit deinem rechten fuosz vor. vnnd halt dein Sichel Inn deiner rechten hand gögen dem Man. dein lincke auf deiner linckhe huff. Inn dem schneid Im nach seinem rechten arm Begert er dich also zu schneiden. vnnd du auch mit deinem rechten fuosz gögen Im steest. vnnd helst dein Sichel Inn deinner Rechten hand gögen dem Man. so greiff Im mit deinner linckhen hand vornen Inn seinen rechten arm nimb Im seinen schnidt damit hinweckh auf dein lincke seiten. vnnd fasz Im die obgemellt hannd starckh schneid Im damit nach seinem rechten arm. Hat er dich also gefast vnnd angesetzt. so erwisch Im mit deinner lincken hand sein rechte vnnd trit mit deinem lincken schenckel hinein. scheub Im die damit starckh vbersich vber sein haupt. Indes zuckh dein rechte hand behend an dich vnnd schneid Im mit deinner Sich_l nach der mitte seines leibs. Schneidt er dir also zu. so greiff Im mit deiner lincken hand von vnnden auszwendig vber seinen rechten arm truckh damit starckh zu dir. so magstu Im den arm prechen. In dem schneid Im nach seinem hals. vnnd trit damit von Im zuruckh

F°237v°, pl.6

Zwen schnit gogen zwaien abnemen

 

Item wann Ir zusamen gond So schickh dich also Inn dises stuckh. stannd mit deinem lincken fuosz vor. vnnd halt dein Sichel Inn deiner rechten hannd Inn der hoch gögen dem Man schneid Im damit nach seinem hals seiner rechten seiten Schneidt er dir also oben zu. vnnd du mit deinem rechten fuosz gögen Im steest. vnnd helst dein Sichel Inn ainem vnndern schnidt gögen.

dem man. so fall Im mit deiner linckhen hand Inn seinen rechten arm scheub Im den damit wol vbersich vnnd schneid Im wol vnnden bey der Ochsen nach seinem rechten arm Schneidt er dir also von vnnden zu. so erwisch Im mit deiner lincken hand sein rechte vnnd scheub die wol vbersich. so nimbstu Im seinen schnit hinweckh Inndem zuckh dein rechte hannd behend wider an dich vnnd schneid Im nach seinem rechten furgesetzten schennckel. Schneidt er dir also vnnden zu. so fall Im mit deiner lincken hand auf sein rechte. nimb Im das damit ab vnnd zuckh dein rechte hand wider an dich. Indes schneid Im nach seinem hals vnd trit damit von Im zuruckh

F°238r°, pl.7

Ein oberer vnnd ain vnderer schnit mit Iren abnemen.

Item schickh dich also mit Disem stuckh. wann Ir zusamen gond stannd mit deinem lincken fuosz vor vnnd hallt dein Sichel In deiner rechten hand Inn der hoch gögen dem Man vnnd schneid Im damit nach seinem haupt. Schneidt er dir also oben zu vnnd du auch mit deinem linckhen fuosz gögen Im steest vnnd helst dein Sichel auch In deiner rechten hand gögen dem Man. In ainem vnndern schnit. so fall Im mit deiner lincken hand vornen In seinen rechten Arm. heb den damit wol vbersich. so nimbstu Im seinen Obern schnit hinweckh. In dem schneid Im mit deiner Sichel nach seinem lincken furgesetzen. schenckel seiner kniepug. Schneidt er dir also vnnden zu. so fall Im mit deiner lincken hand Inwendig auff seinen rechten Elnpogen. truckh damit starckh von dir. so nimbstu Im seinen schnit hinweckh. Inndem zuckh dein rechte hand behend an dich. vnd schneid In auch seinem rechten arm. trit damit von Im zuRuckh

F°238v°, pl.8

Zwen ober schnit gögen Irn abnemen

 

Item wann Ir zusamen gond so Halt dich also mit disem stuckh. stannd mit deinem lincken fuosz vor vnnd hallt dein Sichel mit deiner rechten hand Inn der hoch gögen dem Man schneid Im damit nach seinem hals seinner linckhen seiten. Begert er dich also zu schneiden. vnnd du mit deinnem rechten fuosz gögen Im steest. so fall Im mit deiner linckhen hannd vornen In sein rechte. vnnd scheub die wol vbersich. so nimbstu Im seinen Obern schnit damit hinweckh Indem schneid Im mit deiner Sichel nach seinem hals seiner linckhen seiten. Schneidt er dir auch also zu von oben. so fall Im mit deiner lincken hannd Innwendig Inn seinen rechten Elnpogen. truckh damit wol von dir auf dein lincke seitten so nimbstu Im das hinweckh. Inndem trit mit deinem rechten schennckel hinnein vnnd zuckh dein rechte hannd behend an dich von seiner lincken schneid Im damit nach seiner lincken seiten seines leibs. vns trit von Im zuruckh Inn guter versatzung

F°234r°, pl.9

Mer zwen ober schnit mit Iren abnemen

 

IIItem schickh dich also Inn Dises stuckh wann Ir zusamen gond stannd mit deinem rechten fuosz vor vnnd halt dein Sichel Inn deiner rechten hannd auf deiner rechten seiten. Inn der hoch dein lincke auf deinner lincken huf Inn dem volg mit deinnem lincken schenckel hinach vnnd far Im mit deiner Sichel vmb seinen hals hinumb auf seiner lincken seiten Schneidt Er dir also oben zu vnnd du auch mit deinnem rechten fuosz gögen Im steest. vnnd helst dein Sichel Inn deiner rechten hand In der hoch dein lincke auf deinner lincken huff. so far Im mit deinner lincken hand von vnnden dem Innwendig In seinem rechten Arm wol hinden bey der Achsel zeuch In damit starckh zu dir so windstu dich ausz seinem schnit / Inndem schneid Im mit deiner Sichel nach seinem haupt. Schneidt er dir auch also oben zu. so fall Im mit deiner lincken hannd auf seinen rechten arm. truckh den damit wol auf dein lincke seiten. so ist Im sein schnit geprochen. Indes schneid Im behend nach seinem rechten fur gesetzen schenckel. vnd trit von Im zuruckh

F°239v°, pl.10

Ainn Oberer schnit gogen ainem absetzen

 

Item wann Ir zusamen gond So schickh dich also Inn dises stuckh stannd mit deinnem linckhen fuosz vor vnnd hallt dein Sichel Inn deinner rechten hand Inder hoch gögen dem Man. schneid Im damit nach seinem hals seiner rechten seiten schneidt Er dir also oben zu. vnnd du auch mit deinem lincken fuosz gögen Im stest. vnnd helst dein Sichel auch Inn deiner rechten hand Inn der höch. so setz Im seinen schnit ab mitten Inn dein Sichel vnnd fall Im mit deiner lincken hannd auszwenndig Inn seinen rechten Elnpogen. scheub damit starckh vbersich vnd zuckh dein rechte hand behand ann dich Indes trit mit deinnem rechten schenckel hinein. vnnd schneid Im nach seinem hals seiner rechten seiten. Schneidt er dir also nach deinem hals. so fall Im mit deiner lincken hand Innwendig In seinen rechten arm. scheubt damit wol vbersich. so nimbstu Im das hinweckh hat er dir also abgenomen. so schneid Im behend nach seinem lincken furgesetzen schennckel. Reisz In damit zu dir so magstu In schneiden oder werffen.

F°240r°, pl.11

Zwen auszwenndig schnit

 

Item hallt dich also Inn Disem stuckh. wann Ir zusamen gond. stannd mit deinem rechten fuosz vor. vnnd halt dein Sichel Inn deinner rechten hannd gögen dem man. deinlincke auf deinner lincke huff Indes schneid Im ausswendig nach seimem hals seinner rechten seiten. Schneit er dir also oben zu vnnd du mit deinem linckhen fuosz gögen Im steest vnnd halst dein sichel auch Inn deinner rechten hannd gögen dem Man. so fall Im mit deiner linckhen hannd auszwenndig Inn seinen [rechten] Elnpogen truckh damit starckh von dir auf dein rechte seiten. so nimpstu Im seinen schnit hinweckh Indes schneid Im auszwendig nach seinem rechten Elnpogen Schneidt er dir also auszwenndig zu. so fall Im mit deiner lincken hand Inn seinen rechten Arm nimb Im damit seinen schnit ab. Inndem zuckh dein rechte hand behend an dich vnnd schneid Im nach seinem lincken furgesetzen schennckel schneidt Er dir also vnnden zu. so nimb Im das ab mit deinner lincken hannd Inn seinem rechten Arm hat er dir das also abgenomen. so zuckh dein rechte hannd behend an dich vnnd schneid Im nach seinem haupt. trit damit von Im zuRuckh.

F°240v°, pl.12

Ainn oberer schnit gögen ainem seiten schnit

 

Item wann Ir zusamen gond So halt dich also Inn disem stuckh stannd mit deinnem Rechten fuosz vor vnnd halt dein sichel Inn deiner rechten hand gögen dem Man Inn der hoch Indes schneid Im nach seinem haupt. schneit Er dir also oben zu vnnd du auch mit deinem rechten fuosz gögen Im steest. vnnd heelst dein sichel auch Inn deiner rechten hand gögen dem man. Inn ainem mitlen schnit. so greiff Im mit deiner lincken hand vornen Inn seinen rechten Arm bey der hand scheub damit wol vbersich so nimbstu Im seinen Obern schnit hinweckh Indes schneid Im nach seiner rechten seiten seines leibs. schneidt Er dir also zu so fall Im mit deiner linckhen hand ausswendig Inn seinen rechten Elnpogen truckh damit starckh von dir auf dein rechte seiten so nimpstu Im seinen mitlen schnit hinweckh Indes volg mit deinem linckhen schennckel hinnach vnd schneid Im nach seinem rechten furgesetzen schennckel trit damit von Im Zuruckh

F°241r°, pl.13

Zwen ober schnit mit Iren Abnemmen

 

Item schickh dich also Inn Dises stuckh. wann Ir zusamen gond. stannd mit deinnem rechten fuosz vor vnnd halt dein sichel mit gestracktem arm Inn der hoch gögen dem Man Indes schneid Im behend nach seinem haupt. schneidt er dir also oben zu vnnd du auch mit deinem rechten fuosz gögen Im steest. vnnd hellst dein sichel auch Inn deiner rechten hand gögen dem man Inn ainem obern schnit. so far Im mit deiner linckhen hand auszwendig Inn seinen rechten Elnpogen scheub den damit wol vbersich so nimbstu Im seinen Obern schnit hinweckh Indes schneid Im nach seinem rechten Arm wol oben bey der hand. schneit er dir also zu so setz Im mit deiner linckhen hand zwischen seinen baiden Armen an sein prust seiner rechten seiten scheub In damit von dir. so bistu seines schnits ledig Inn dem zückh dein rechte hand behend von seiner lincken vnnd schneid Im nach seinem rechten arm trit damit von Im zuruckh

F°241v°, pl.14

Zwen vnnder schnit

 

Item wann Ir zusamen gond So schickh dich also Inn dises stuckh stannd mit gleichen fuossen auf recht vnnd halt dein sichel Inn deiner rechten hannd auf deinner rechten seiten Indes verwechselsy Inn dein lincke fasz damit vnnd dein rechte hannd setz auf dein rechte hüff Inn dem trit mit deinem lincken fuosz auszwendig fur seinen lincken. vnnd schneid Im nach seinem linckhen furgesetzen schennckel. zeuch In damit zu dir Schneidt er dir also vnnden zu. so fall Im mit deinner linckhen hannd auf sein linckhe Achsel reisz In damit zu dir auf dein linckhe seiten so nimbstu Im seinen Schnit hinweckh Indes schneid Im mit deiner sichel hinden zwischen baiden fuossen zu seinen gemechten Reisz In damit zu dir. so magstu In vber deinen lincken furgesetzen schennckel werffen.

F°242r°, pl.15

Zwen mittel schnit darausz ain wurff geet

 

Item hallt dich also mit disem stuckh Wann Ir zusamen gond stannd mit deinem rechten fuosz vor. vnnd halt dein Sichel Inn deiner rechten hand vor deinem gesicht gögen dem man. dein lincke auf deinner lincken huff Inn dem trit mit deinem lincken schennckel auszwendig hinder seinen rechten vnnd Haw Im mit deinner Sichel mit ainem schnit vmb seinen leib hinumbauf seiner rechten seiten hat er dich also vmbfanngen so far Im auch mit deiner Sichel mit ainem schnit vmb seinen leib hinumb auf seiner rechten seiten zeuch In damit zu dir hat er dir also angesetzt. so fall Im mit deiner lincken hannd Innwendig Inn seinen rechten Elnpogen vnnd scheub In damit von dir Inn die hoch. hat er dir also angesetz vnnd scheubt dich vbersich. so zuckh dein sichel behend vnnd schneid Im nach seinem lincke_ Arm so bistu seines ansetzens andem kni ledig Bistu des schnits am arm gewar worden. so lass dein Sichel fallen vnnd greiff Im mit deiner lincken hannd Oben nach seinem hals vnnd mit deiner rechtne zwischen beide gemecht. heb damit wol ybersich so wirfstu In auf dein lincke seiten

F°242v°, pl.16

Das sunnen zaigen

 

Item wann Ir zusamen gond, so hallt Dich also In disem stuckh. stannd mit deinnem rechten fuosz vor. vnnd halt dein Sichel. Inn deiner rechten hannd Inn ainem vnndern schnit gögen dem Man. dein lincke auf deinner lincke huff. Inn dem trit mit deinem lincke schennckel hinein vnnd schneid Im nach seinem rechten Arm. schneidt er dir also zu mit ainem mitlen schnit vnnd du auch mit deinem rechten fuosz gögen Im steest. so nimb Im das ab mitten inn dein Sichel. auf dein rechte seiten. hat Er dir das also abgenomen. so setz Im mit deinner lincken hand auszwendig an seinen rechten Elnpogen. scheub damit von dir auf dein rechte seiten Scheubt er dich also von Im. so haw Im mit deinner Sichel vmb seinen leib hinumb auf. seiner rechten seiten mit ainem schnit Begert er dich also zuschneiden so. lasz dein sichel fallen. vnnd greiff Im mit deiner rechten hand nach seiner rechte seiten seines haupts. vnnd mit deiner lincken nach seiner lincken seiten Wend Im damit sein angesicht gögen. der Sunnen. so magstu In auch werffen. auf dein lincke seiten.