Hallebarde / halberd

F°200r°

Die stend

In der helle_par

ten.

 

F°200v°, nihil

 

F°201r°

 

Das Register so vber die

.20. stennd der hellenparten gehört volgt hernach

A

Anpvnd darausz ain Reissen geet 5

Anpvnd mit ainem obern sperren 6

B

Bain bruch gögen ainem Nackh 20

stosz

E

Einwinden mit ainem wurff 14

G

Geschrenckter wechsel gögen ai- 3

nem abnemen

Gesichtstosz gogen dem prusthaw 4

H

Hellenparten nemen mit ainem 19

wurff

I

Jber winden ausz dem anpvnd 8

mit ainem vndern sperzen

Inwendiger Armstosz gögen ai- 9

nem gesicht stosz

O

 

Obers einhawen mit ainem vn- .7.

dern Reissen

Obers ybergeen mit sampt ainem 15

seiten stosz

P

Prust stosz mit ainem sperzen 10

S

Schnit mit ainem wurff ausz 17

dem hacken

V

Vnderhaw In der hellenparten von 2

baiden seiten

Vnderer prusthaw gögen ainem 11

Oberhaw mit ainem

Reissen

Vnders reissen gögen ainem ge- 13

wallt stosz

Vnderhaw mit ainem absetzen 16

inder halben hellenparte_

Verkerer gögen ainem vnderhaw. 18

Z

Zwen oberhaw In der hellenparte_ 1

von der lincken seiten

Zway oberer reissen ausz dem anpvnd 12

F°201v° nihil

 

 

F°202r°, pl.1

Die ersten zwen Oberhew Inn der Hellenparten

Vonn der linckhen seiten

 

Item schickh disem Stuckh dich also mit dem zufechten. stannd mit deinem linckhen fuosz vor vnnd hallt dein hellenparten ob deinem haupt Indes volg mit deinem rechten fuosz hinnach vnnd haw Im nach seinem haupt. hawt er dir dann also nach deinem haupt. vnnd du auch gögen Im steest Inn dem Oberherhaw mit deinem lincken fuosz vor. so setz den zuruckh vnnd haw auch von oben gleich mit Im ein so ist sein haw vmb sunst Inn dem gang auff vnnd stosz Im zu seinem gesicht mit deinem vordern orth versetzt Er dir das so wechsel durch von seiner lincken auf sein rechte seiten vnnd setz Im mit deinem plat an seinen rechten arm. hat er dir also angesetzt. so trit mit deinem rechten schenckel zu.ruckh so hawstu dich damit von Im. Inn dem streich auf mit deiner hellenparten Im vor seinem gesicht vnnd In dem streichen pind Im an sein hellenparten auf sein lincke seiten Indes wend dein hellenparten vnnd Raisz damit zu dir. Ist er starckh vnnd will dir nit nachhengen. so trit mit deinem rechten schenckel wider hinein vnd stosz In zu seiner prust stost er dir also zu deiner prust. so trit mit deinem lincken schenckel wider zuruckh vnnd setz Im den stosz ab mit deinem hindern Orth so bistu sein on schaden ledig.

F°202v°, pl.2


Der unnderhaw In der Hellparten von baiden

.seitten.

Item schickh dich also mit Disem zufechten In den vnnderhaw. stee mit deinem lincken fuosz vor vnnd halt den orth vndersich gögen den Man In dem ganng mit deiner rechten hand auf dein rechte hufft vnnd stosz Im damit zu seinem gesicht oder der prust. setzt Er dir den stosz ab. so wechsel durch von seiner lincken auf sein rechte seitten. stost er dir also zwifach zu deinem gesicht. vnnd du mit deinem linckhen fuosz vorsteest. auch In dem vnderhaw. so far mit deiner rechten hand In dein rechte hiff mit deiner hellenparten. vnnd setz Im das ab auf dein rechten seiten mit deinem plat. Indes volg mit deinem rechten schenckel hinnach vnd setz Im deinen vordern orth an sein. prust. setzt er dir den Ort also an dein prust. so trit mit deinem linckhen schenckel zurugckh. Indes zeuch den rechten auch behend zuruckh so magstu wider mit Im zu gleicher arbait kumen. vnnd haw Im mit ainem oberhaw zu seinem haupt. hawt er dir also oben ein so far auf mit deiner hellenparten von vnnden. so fachstu seinen haw. Innn dein plat Indes zuckh vnd stosz Im nach seinen gemechten vnnd zeuch dich damit zuruckh.

F°203, pl.3

Der geschrenckht wechsel gögen ainem abnemen

Item schickh dich also In den geschrennckten Wechsel. stee. mit deinem lincken fuos vor. dein lincke hand vnder deiner rechten Ochsen. Indes trit mit deinem rechten schenckel hinnein wind dich damit zwifach. In den vnnderhaw vnnd stosz Im nach seinem linckhen schenckel. wirstu des stosz gewar vnnd stast gögen Im Inn dem abnemen deinen lincken fuosz furgesetzt. so far mit deiner rechten hannd auf dein rechte seiten. so nimpstu Im seinen stosz hinweckh Indes volg mit deinem rechten schennckel hinnach unnd stosz Im deinen vordern Ort zu seinem gesicht. stost er dir dann also zu deinem gesicht. so setz Im das ab von deiner lincken auf dein rechten seiten mit der sterckh Indes streich auf von ainer seiten zu der anndern Im vor seinem gesicht. und Inn dem aufstreichen pind Im an sein hellenparten. Inn dem wechsel Im zwifach durch vnnd stosz Im nach seinem gesicht. stost er dir also zu, so nimb Im das ab mit deinem plat das dir der stosz ob deinem haupt. hinauss ganng In dem volg mit deinem lincken schenckel hinnach vnnd schlag mit deinem hindern Ort sein hellenparten hinweckh so bistu von Im ledig

F°203v°, pl.4

Ein gesichtstosz gögen dem prusthaw

Item schickh dich also In Den gesichtstosz. stannd mit deinnem linckhen fuosz vor vnnd hallt dein hellenparten auf der prust das die schneid oben gewendt sey Indes volg mit deinem rechten schenckel hinnach vnd stosz Im zu seinem gesicht. stost er dir also zu deinem gesicht. vnnd du mit deinem lincken fuosz vorstest. so gee auf mit deinem prusthaw vnnd setz Im seinen stosz darmit ab. Indem so trit mit deinem rechten schenckel hinnein vnd stosz Im zu seiner prust. versetzt Er dir das. so wechsel an seiner hellenparten durch von seiner rechten auf sein lincken seiten Inndem trit mit deinem lincken fuosz fur seinen rechten vnnd stosz Im zwifach zu seinem gesichte Stost er dir also zwifach zu. so setz Im den stosz ab von baiden seiten vnnd trit mit deinem lincken schenckel hinnein vnnd wechsel Im durch von seiner rechten. auf sein lincken seiten. vnnd stosz Im damit zu seinem lincken Arm versetzt er dir den stosz so wind Im deinen hindern Ort. von vnnden auf zu seiner prust. windt er dir also seinen hindern Ort zu deiner prust. so trit mit deinem lincken schenckel zuruckh. so ist sein winden vmb sunst. Indem stosz Im zu seinem gesicht. vnd zeuch dich damit zuruckh mit ganntzer vnnd halber hellenparten.

F°204r°, pl.5

Ein anpvnd darausz ain Reyssen geet

Item schickh dich allso In den Anpund. stand mit deinem linckhen fuosz vor. dein hellenparten mit deinem hindern orth auf deiner rechten huff den orth gögen seinem gesicht vnnd pind Im an von deiner rechten seiten auf sein lincke. Inn dem wind dein hellenparten. behend vber die sein vnnd reisz damit zu dir. stastu dann auch also gögen Im Inn dem Anpund mit deinem lincken fuosz vor. vnnd Er also an sich reist. so volg mit deinem rechten schenckel hinnach vnnd stosz Im zu seiner prust hinnein ob seinem lincken Arm. Wirt er das stosz gewar. vnnd versetzt dir den. so wechsel durch von seiner lincken. auf sein rechten seiten. vnnd stosz Im zu seinem gesicht. Sucht er dir deine plössen also von ainer seiten zu der anndern. so trit mit deinem lincken fuosz zuruckh vnnd setz Im das ab mit deinem hindern Ort auf baid seiten. In dem trit mit deinem lincken schenckel wider hinnein vnnd wind dich mit dem plat hinfur vnd nimb Im damit sein hellenparten hinweckh Indes stosz Im zu seinem gesicht. setzt er dir das ab so such Im seine plössen von ainer seiten zu der andern In dem durchwechsel vnnd zeuch damit zwifach ab /.

F°204v°, pl.6

Ein anpinden mit ainem obern sperren

 

Item schickh dich also mit Disem zufechten. stannd mit deinen linckhen fuosz vor stat Er dann auch gögen dir Inn gleichem anpund seinen lincken fuosz furgesetzt. so pind Im vornen ansein hellenparten vnnd Inn dem Anpund. so wind Im dein plat. vber seinen hagcken. begert er dir also einzuwinden. so wend dein hellenparten vnnd scheub damit vbersich vnnd In dem zuckh. dein hellenparten oben behend vnnd stoss Im zu seinem gesicht oder der prust. setzt Er dir den stosz ab so streich Im mit deiner hellenparten vor seinem gesicht auf In dem such Im die nechst plose. sucht er dir dein plössen also so setz Im das ab mit deinem vordern Ort. deiner hellenparten. volg mit deinem rechten fuosz hinnach vnnd schlag Im mit deinem hindern orth sein hellenparten hinweckh vnnd wind Im damit zwifach von vnnden zu seinem gesicht oder der prust. wirt er des einwindens gewar. vnnd trit damit zuruckh so raisz Im zwifach nach mit hewen vnnd mit winden. Raist er dir also mit disem stuckh nach so setz das ab mit deinem hindern vnnd vordern orth deiner hellenparten. trit damit zuruckh vnnd hab deines gesichts acht mit guter versatzung.

F°205r°, pl.7

Ain obers einhawen mit ainem vndern Reyssen

Item schickh dich Allso Inn das ober einhawen. stee mit deinem lincken fuosz vor vnnd hallt dein hellenparten Inn dem oberhaw. stat er dann auch gögen dir seinen lincken fuosz furgesetzt. sein hellenparten dir gögen deinem gesicht. so nimb Im das mit oberhaw Indes reiss zu dir von deiner lincken auf dein rechten seiten vnnd In dem reissen gang auf mit deiner hellenparten Im zu seinem gesicht. Begert er dir also zu deinem gesicht zugeen so wend dein hallenparten mit dem plat hinder seinen schenckel vnnd zeuch damit an dich. so ist sein stosz vmb sunst. vnd magst In auch damit fellen. Indem raisz Im nach mit ainem stosz zu seinem gesicht. stost er dir also zu deinem gesicht. so nimb Im das mit deiner halben hellenparten ab vnnd wechsel Im durch von ainer seiten zu der anndern vnnd such Im damit die nechsten plossen. setzt er dir das. so pind gleich mit Im an sein hellenparten. vnnd Inn dem anpund wind mit deinem hindern Ort seinen vordern hinweckh. vnnd trit mit deinem rechten fuosz Innwendig fur seinen lincken Indes far Im mit deinem hindern orth vmb seinen hals auf sein rechten seiten zeuch In damit zu dir so magstu In werffen. begert er dich also zuwerffen. so verwechsel baid hend an deiner hellenparten. vnnd setz Im dein hellenparten an seinen rechten arm. scheub In damit von dir. so bistu sein on schaden ledig.

F°205v°, pl.8

Ein vberwinden ausz dem anpvnd mit ainem

vnndern sperren.

 

Item schickh dich also In dises stuckh. stannd mit deinem lincken fuosz vor. dein hellenparten auf deiner rechten prust. den ort gögen seinem gesicht. Indes trit mit deinem rechten fuosz hinnein vnnd haw Im mit ainem verkerten haw nach seinem haupt hawt Er dir also oben ein vnnd du mit deinem linckhen fuosz vorstast. so versetz Im das mit deinem plat. Inn dem pind gleich mit Im an. vnnd In dem anpund wechsel Im durch von seiner lincken auf sein rechten seiten vberwind Im damit sein hellenparten vnnd truckh starckh vnndersich. hat er dich also also gespert. so volg mit deinem lincken fuosz hinnach vnnd wind dich mit deiner hellenparten widerumb starckh auf Im den Ort zu seinem gesicht. setzt er dir das ab. so trit mit deinen rechten fuosz fur seinen lincken. vnnd wind dich mit deinem hindern ort zwischen seinen baiden Armen hinein vber seinen rechten Arm. truckh damit vnndersich auf dein rechten seiten. so magstu In mit deinem plat zu seinem haupt schlagen. hat er dir also hert eingewunden so wechsel dein lincken hand behend widerumb durch an deiner hellenparten. Indes trit mit deinem lincken fuosz zuruckh vnd vnnd schlag Im mit deinem hindern ort nach seinem haupt

F°206r°, pl.9

Ain Inwendiger armstosz gögen ainem gesichtstosz

 

Item wann Ir Mit dem zufechten zusamen koment vnnd er dir zu dem gesicht stost. so trit mit deinem lincken fuosz hinnein vnnd stosz Im Inwendig nach seinem lincken Arm. vnnd In dem setz Im das plat an so scheubstu In damit von dir auf sein rechten seiten vnnd ist sein stosz umb sunst. Indes zuckh dein hellenparten behend zu dir vnnd stosz Im mit deinem vordern Ort zu. seiner prust. stost Er dir also zu deiner prust. so setz deinen lincken schenckel zuruckh vnd setz Im das ab mit deinem plat Inn dem ganng mit deiner hellenparten auf Im fur sein gesicht trit mit deinem lincken fuosz widerumb hinnein vnnd wind Im deinen Ort zu seinem gesicht. oder der prust. windt er dir also deinem gesicht zu. so nimb Im das ab von ainer seiten zu der anndern Inn dem trit mit deinem rechten fuosz hinnein. vnnd schlag Im mit deinem hindern ort. zu seinem haupt. versetzt er dir den schlag so trit mit deinem lincken fuosz auf sein rechte seiten vnnd haw Im mit deinem plat nach seinem rechten Arm hawt er dir also zu. so nimb Im das ab mit deinem hindern ort. vnnd wind Im deinen vordern von vnden. einzu seiner prust. Indes trit mit deinem Rechten schennckel hinnein vnnd schlag Im mit deinem hindern ort zu seinem haupt

F°206v°, pl.10

Ain prust stosz mit ainnem sperren

 

Item schickh dich also In dises stuckh stand mit deinem lincken fuosz vor. vnnd halt dein hellenparten ob deiner rechten prust. Indes stosz Im mit deinem vordern orth deiner hellenparten nach seiner prust. stastu dann auch also gögen Im mit deinem rechten fuosz vor. vnnd Er dir also zu stost. so setz Im den stosz ab vornen mit deiner hellenparten Indes vberfall Im mit deiner hellenparten vber sein plat vnnd verker dich damit auf dein lincke seiten. so sperstu Im sein hellenparten. vnnd Inn dem sperzen greiff mit deiner lincken hand zu deiner rechten In dem setz deinen rechten fuosz zuruckh vnnd haw Im oben nach seinem haupt. hawt Er dir also oben zv. so trit mit deinem lincken schenckel zuruckh. vnnd setz Im das ab mit deinem vordern ort deiner hellenparten. Indem sheub In starckh mit deiner hellenparten vbersich trit mit deinem rechten fuosz hinnein vnd wind Im deinen hindern Ort zu seinem hals. setzt er dir das ab so volg mit deinem lincken fuosz hinnach vnnd haw Im mit deinem plat zu seinem haupt. hawt er dir also oben ein so versetz Im das zwischen deinen baiden henden. In dein hellenparten auf dein rechte seiten haw dich damit zwifach ZuRuckh

F°207r°, pl.11

Ein vnderer prusthaw gögen ainem oberhaw

mit ainem reyssen

Item schickh dich also In Das zufechten stand mit deinem rechten fuosz vor. vnndgee auf mit dem vnndern prusthaw Im zu seinem lincken arm vnnd verwechsel deine hand an deiner hellenparten Indem wind dich von deiner rechten auf dein lincken seiten vnnd reisz damit an dich reist Er dich also mit der sterckh zu Im vnnd du mit deinem lincken fuosz vorsteest. so wechsel dein lincken hand behend durch an deiner hellenparten. vnd haw Im oben zu seinem haupt. versetzt er dir das mit seinem vordern orth. so wind Im von vnnden zu seiner prust auf sein rechte seiten. wirstu des stosz gewar so setz deinen rechten fuosz zuruckh vnnd nimb das ab mit deinem hindern ort. Indes arbait mit dem selbigen ort von ainer seiten zu der anndern. volg mit deinem rechten schenckel hinnach vnnd wind Im dein hellenparten zwischen seinen baiden Armen hinnein zu seiner prust vnnd wend damit dein hellenparten vber seinen lincken Arm last Er dann sein hand nit von seiner hellenparten. so prichstu Im den arm Begert er dir den arm also zu prechen. so verwechsel dein hand an deiner hellenparten Indes trit mit deinem rechten fuosz hinein vnnd stosz Im mit deinem hindern ort zu seinem gemechten. so magstu damit sein ledig werden

F°207, pl.12

 

Zway obere Reyssen ausz dem anpund

 

Item wann Ir baid Mit dem zufechten zusamen kument vnnd ainannder angepunden hapt. so trit mit deinem rechten fuosz fur deinen lincken. vnnd wind Im dein plat vornen vmb seinen hals. Begert er dich also zureissen mit seinem plat vnnd du mit deinem lincken fuosz vorsteest. so wind Im auch mit deiner hellenparten vmb seinen hals vnnd Inn dem winden so Raiss starckh an dich. Reist er dann also stackh an sich so trit mit deinem lincken schenckel hinnein vnnd nimb sein hellenparten mit deinem hindern Ort hinweckh auf dein lincke seiten. Inn dem far Im mit deinem hindern ort vornen vmb seinen hals. vnnd setz deinen rechten schenckel hinder seinen lincken. Reiss damit auf dein rechte seiten. so magstu In werffen. Begert er dich also zuwerffen so lass dein lincke hand von deiner hellenparten vnnd greyff damit wol hinder seinen rechten Elenpogen. scheub damit von dir. so bistu sein ledig. Indes greiff behend mit deiner lincken hand wider nach deiner hellenparten vnnd schlag Im nach seinem haupt Indem wechsel dich damit von Im zu Ruckh /

F°208r°, pl.13

Ein vnders Reyssen gögen ainem gewaltstosz

Item schickh dich also Stannd mit deinem lincken fuosz vor vnnd hallt dein hellenparten wol bey deinem lincken schenckel. das plat gögen dem Man. stat er dann also gögen dir Inn dem gewalt stosz seinen lincken fuosz furgesetzt. vnnd begert auf dich zu stössen so gee mit deiner hellenparten Im vornen vmb seinen schenckel. vnnd wend dich damit von deiner lincken auf dein rechten seiten so reisstu In. das dir sein stosz kainen schaden bringen kann vnd magstu In auch werffen. hat Er dich also gefast vnnd begert dich zuwerffen. so. lasz dein hellenparten behend von seinem hals vnnd setz Im Indes mit dem plat auf sein hellenparten. vnnd truckh starckh vnndersich so bistu des wurff ledig In dem far Im an seiner hellenparten behend auf zu seinem gesicht. versetzt Er dir das so wechsel Im durch von seiner lincken auf dein rechte seiten. vnnd stosz Im nach seinem hals. versetzt er dir das furbas. so trit mit deinem rechten fuosz hinnein vnnd wind Im deinen hindern ort zu seinem gesicht. Arbait er dir also zu so setz deinen lincken fuosz zuruckh vnd nimb Im seinen vordern ort mit deinem hindern hinweckh Indes trit mit deinem lincken fuosz hinnein vnd wind Im deinen vordern ort zu seinem gesicht. zeuch dich damit Inn dem wechsel zuruckh

F°208v°, pl.14

Ain einwinden mit ainem wurff

Item wann Ir baid mit Dem zufechten zusamen kument vnnd gleich mit ainannder angepunden hapt. so wechsel Im durch an seiner hellenparten. von seiner rechten auf sein lincken seiten. vnnd stosz damit nach seinem lincken arm. wirt Er des stosz gewar. vnnd versetzt dir den so wechsel Im zwifach durch vnnd such Im seine nechste plosz. sucht er dir deine plossen also. so streich mit deiner hellenparten von vnnden auf Im vor seinem gesicht vnd In dem aufstreichen haw Im nach seinem vordern Arm Indes pind Im starckh an sein hellenparten vnnd wechsel Im behend durch vnnd stosz Im zwifach zu seinem gesicht. stost er dir also zwifach zu. so nimb Im das ab mit deinem vordern Ort deiner hellenparten das dein lincker fuosz vorstee. stastu dann auch gögen Im mit deinem lincken fuosz vor so nimb sein hellenparten mit deinem hindern Ort hinweckh. trit mit deinem rechten fuosz hinder seinen lincken vnnd setz Im deinen hindern ort vornen umb seinen hals zeuch damit oben starckh an dich. so wirfstu In vber deinen rechten schenckel.

F°209r°, pl.15

Ain obers vbergeen mit sampt ainem seiten stosz

Item schickh dich Allso mit disem zufechten stannd mit deinem lincken fuosz vor vnnd hallt dein hellenparten. auf deiner rechten seiten den Ort gögen dem Man stat er dann auch also gögen dir In dem zufechten. so pind mit Im gleich an vnnd In dem anpund wind dein plat hinder seinen hagcken vnnd scheub damit vbersich. hat er dir dein hellenparten also gefast. vnnd scheubt dich vbersich so trit mit deinem rechten fuosz hinder seinen lincken Inn dem zuckh dein. hellenparten oben vnnd stosz Im vnnden mit deinem hindern ort zu seiner lincken seiten. Indes setz deinen rechten fuosz wider zuruckh vnnd haw Im mit deinem plat zu seinem haupt. arbait Er dir also zu. so nimb Im das ab mit deinem hindern ort. Indes volg mit deinem rechten fuose hinnach vnnd haw Im nach seinem lincken arm versetzt Er dir das. so wind Im mit deinem hindern ort zwischen baiden arm hinnein zu seiner prust Indes trit mit deinem rechten schenckel zuruckh vnnd haw Im nach seinem haupt. so hawstu dich von Im.

F°209v°, pl.16

Ein vnderhaw mit ainem absetzen In der halben hellenparten

Item schickh dich also Gegen dem Man In dem zufechten stand mit deinem lincken fuosz vor vnnd hallt dein hellenparten auf deiner rechten seiten. stat Er dann auch also gögen dir Inn dem vnnderhaw seinen rechten fuosz furgesetzt die hellenparten an seiner lincken seiten. so streich mit deiner hellenparten Im zu seinem gesicht. Geet er dir also zu deinem gesicht. so haw Im von vnnden nach seinem lincken Arm. hawt er dir also zu deiner lincken seiten. so setz Im das ab mit deiner halben hellenparten auf dein rechten seiten vnnd Indem setz. Im dein plat oben auf seinen lincken Arm vnnd truckh damit vnndersich truckt Er dann also vndersich mit sterckh so trit mit deinem lincken schenckel hinder seinen rechten vnnd haw Im mit deinem hindern orth zu seinem haupt Indes zeuch. deinen rechten fuosz behend zuruckh vnnd wind Im deinen vordern ort zu seiner prust. windt Er dir also ein. so setz Im das ab mit deiner halben hellenparten vnnd wind Im deinen hindern ort. vndern vber. seinen lincken Arm reisz damit auf dein rechten seiten vnnd zeuch dich mit ainem ober haw von Im Zuruckh

F°210r°, pl.17

Ain schnit mit ainem Würff ausz dem hackhen

Item halt dich also Mit dem zufechten aus dem obern schnit stand mit deinem rechten fuosz vor vnnd halt dein hellenparten ob deinem haupt das plat vbersich gewendt. stastu dann auch also gögen Im deinen rechten fuosz fur gesetzt. so halt dein hellen / parten. auf deiner rechten seiten Im zu seinem gesicht. In dem trit mit deinem lincken schenckel hinein vnnd setz Im dein plat vornen seinen hals. hat Er dir also an gesetzt. so setz Im deinen hindern ort vnder sein linckhe Ochsen. scheub damit auf dein rechte seiten Indes trit mit deinem rechten fuosz zuruckh vnnd schneid Im mit deinem plat oben nach seinem haupt. schneidt er dir also nach deinem haupt. so far auf mit deiner hellenparten wol fur dein haupt vnnd versetzt Im den schnit mit deinem plat In dem trit mit deinem rechten fuosz hinder seinen lincken. vnnd nimb Im sein hellen / parten oben mit deinem hindern Ort hinweckh nimpt er dir dein hellenparten allso hinweckh so trit mit deinem lincken fuosz zuruckh vnnd wind Im mit deinem hindern Ort nach seinem lincken Arm. windt Er dir also zu so trit mit deinem lincken fuosz hinder seinen rechten. vnd setz Im das plat vornen an seinen hals vnd schlag Im den hagcken auszwendig vmb seinen rechten fuosz Indes scheub oben starckh von dir vnd zeuch vnden zu dir. so muosz er fallen

F°210v°, pl.18

Ain verkerer gögen ainnem vnderhaw

 

Item schickh dich also Inden verkerer. verwend dich auf deinen rechten fuosz auf dein lincke seiten herumb In dem oberhaw. das dein lincker fuosz gögen dem Man gewendt sey In dem haw Im ausz dem oberhaw zu seinem haupt hawt Er dir also oben zu vnnd du mit deinem lincken fuosz vorsteest. deinen hindern orth vornen auf der Erden gögen dem Man. so far auf mit dem selbigen ort. vnnd nimb Im damit den haw hinweckh. In dem trit mit deinem rechten schenckel hinein vnnd haw Im ausz dem vnnderhaw von vnden nach seinem lincken Arm versetzt er dir das so gee mit deinem hindern ort auf dein rechten seiten Indes trit mit deinem rechten schenckel zuruckh vnnd wechsel Im deinen vordern orth von seiner lincken auf sein rechten seiten zu seinem gesicht wechselt er dir also zu deinem gesicht so versetzt Im das vornen an deiner hellenparten. In dem wind Im durch an seiner hellenparten von ainer seiten zu der andern. and such Im die nechste plosz setzt er dir das ab. so trit mit deinem rechten schenckel hinein vnd nimb Im sein hellenparten mit deinem hindern Ort hinweckh stosz Im damit nach seinem gesicht oder der prust. Indes trit In dem wechsel zwifach zuruckh

F°211, pl.19

Ain hellenparten nemen mit ainem wurff

 

Item wann Ir mit dem Zufechten zusamen kument vnd gleich mit ainannder angepunden hapt. so wechsel Im durch von seiner rechten auf sein lincken seiten mit ainem stosz Nimpt er dir das ab so trit mit deinem rechten schenckel hinnein vnnd Nimb Im sein plat. mit deinem hindern. ort hinweckh auf dein rechten seiten. Begert er dir dein hallenparten also hinweckh zunemen. so trit mit deinem lincken fuosz zu Ruckh vnnd stosz Im deinen vordern ort zu seiner prust. versetzt er dir das. so trit widerumb zwifach zu Im hinein vnd schlag Im mit deinem hindern. ort zu seinem haupt. schlecht Er dir also nach deinem haupt. so versetzt Im das miten In deiner hellenparten Indes greif mit deiner lincken hand nach seinem hindern Ort. vnd der rechten nach seinem vordern das du die baid hellenparten In deinen henden habest. In dem trit mit deinem lincke_ fuosz auf sein rechtes knie so magstu Im den schenckel entzway prechen. hat er dir die baid hellenparten allso zusamen gefast. vnd begert dich zutreten so lasz dein rechte hand von deiner hellenparten vnd far Im ausswendig vmb sein kniebug Indes scheub oben mit deiner lincken hand starckh von dir vnd zeuch vnden fast vber sich. so muss er fallen / vnnd dir kan sein arbait nit schaden

 

F°211v°, pl.20

Ein bainpruch gegen ainem Nackstosz

Item wann Ir mit Dem zufechten zusamen kument vnnd gleich mit ainannder angepunden hapt. so halt dein hellenparten Im gegen seinem gesicht. In dem wechsel ab an seiner hellenparten vnnd stosz Im damit zu seinem gesicht Wirt er des stosz gewar vnnd versetzt dir den. so trit mit deinem rechten fuosz hinnein vnnd wind Im deinen hindern Ort von vnnden nach seinem lincken Arm. Windt er dir also vnden zu so verswechsel dein lincke hand behend an deiner hellenparten vnnd stosz Im mit deinem vordern Ort nach seiner prust. versetzt er dir das so schlag Im deinen hindern ort zu seinem haupt. schlecht er dir also oben ein so trit mit deinem rechten fuosz zuruckh vnnd nimb seinen haw mit deinem vordern ort hinweckh Indem pind Im starckh vnder sein hellenparten vnnd scheub damit vbersich Indes trit zwifach zu Im hinnein vnnd lasz dein hellenparten fallen. Greiff mit deiner rechten hannd vnden an seinen lincken fuosz vnnd mit deiner lincken gewaltig auf sein kniescheiben so magstu Im den schenckel prechen oder werffen hat er dich also gefast. so setz Im dein hellenparten auf seinen Rackh vnd truckh damit starckh vndersich so prichtstu Im sein Arbait

 

%d blogueurs aiment cette page :