Lutte / wrestling

F°56r°

Die Stend

Im Ringen.

 

F°56v°, nihil

 

F°57r°

Das Register so yber die

.106. steend des Rinngens gehoren volgt hernach.

A

 

Abwinden vor der hand 2

Abwinden von baiden seiten 8

Ain armfassen darausz ain 27

wurff geet

Abnemen des armfassens 31

Ain Armrencken mit ainem

wurff 32

Armbrüch mit sampt dem wurff 80

B

 

Bruch gögen dem auffschupffen 46

Bruch auff den hackhen 48

Bainbruch 60

Bainbruch mit ainem wurff 76

D

 

Das durchlauffen vnder dem arm 7

Das Rad. 10

Das Rad vor dem man 11

Dürchlauffen vnder dem arm 34

E

 

Eintreten mit ainem wurff 13

Einbrechen mit ainem wurff 29

Eingang mit ainem armfassen 37

Einwinnden 54

Einlauffen In dem hackhen 58

Einwinden darausz ain wurff 61

geet

Einwinden mit ainem armbruch 63

F

 

Fassen das ledig zumachen 28

G

 

Gemainer wurff 18

Gemains Ringen 23

Gurgelwerffen. 101

H

 

hüff wurff 53

handprechen 62

hinderwurff des hackens 64

hinderwurff 74

hintragen mit ainem wurff 99

hindergeen 102

hintragen 104

I

 

Ibersturtzen aus der scher 82

Iber achsel sturtzen 100

F°57v°

K

 

Kopff stellen 103

N

 

Nidertruckhen 40

Nidertruckhen 94

Niderstauchen 96

O

 

Oberes vnd ain vnders winden 9

R

 

Rucklingen wurff 57

Ruckhen mit ainem wurff 73

S

 

Schlosz rinngen .3.

Schweche des arms dauornen .4.

Schloszrinngen 12

Schloszringen 59

Schrenncken 85

Schweche stercken 88

V

 

Verkherer 35

Verkerter wurff yber die linckh 66

hüff

W

 

Wurff ausz der offnen scher 5

Wurff ausz der obern schwech 14

Wurff ausz dem ainwinden 15

Wurff ausz der wag 16

Wurff ausz dem schwingen 17

Wurff ausz der wag 19

Wurff ausz der stercke 20

Wurff ausz der obern schweche 21

Wurff ausz der mitlen schweche 22

Wurff vber die huff 24

Wurff ausz der wag 25

Wurff mit ainem armbruch 26

Wurff ausz dem hacken 30

Wurff ausz der wag 36

Wurff ausz der scher 38

Wurff yber die hufft 39

Wurff ausz der kurtzen huff 41

Wurff ausz der huff 42

Wurff von der lincken seiten 43

Wurff mit dem auszschupffe_ 45

Wurff ausz dem hacken 47

Wurff ausz dem Rad 49

Wurff ausz dem hacken 50

Wurff ausz dem Rigel 51

Wurff ausz der wag 52

Wurff ausz der wag auf ain 55

andern weg

F°58r°

Wurff ausz der schweche mit

dem hacken 56

Wurff ausz dem schragen 65

Wurff ausz der wag 67

Wurff ausz der obern schwech 68

Wurff ausz der kurtzen hufft 69

Wurff ausz der hohen huff 70

Wurff ausz der auszschlahenden

 huff 71

Wurff ausz der obern vnd vn

dern schweche 72

Wurff ausz dem geschrenckten 75

hacken

Wurff ausz der waiche 77

Weckhtragen mit ainem beschliessen 78

Wurff ausz der scher 81

Wurff ausz der offnenscher 83

Wurff ausz der scher In der wag 84

Wurff ausz der obern scher 86

Wurff yber der hohen huff 87

Wurff ausz der obern schweche 89

Wurff ausz der mitlen schwech 90

Wurff ausz der mitlen vnnd

vndern schwech 91

Wurff In dem einlauffen. 92

Wurff mit dem armwinden 93

Wurff ausz der scher mit der

obern schweche 95

Wurff ausz dem sturtz 97

Wurff ausz der sterckh 98

Wie man geworffnen

hallten soll 105

Wie man ainer geworffnen 106

sperren soll. das er nit auffkume_

Z

 

zuganng .1.

zuckhen 6

zuckhen darausz ain wurffgeet 33

zuckhen mit ainem wurff 44.

F°58v°nihil

 

 

F°59r°, pl.1

 

Der erst züganng Im Rinngen

 

Item hallt dich Allso Inn disem zuganng. Erstlich so sich auf ob der man hoch oder nider zu dir gat geet Er hoch so darsstu dich nichts besorgen vor Im vnnd magst deine stuckh. so du Im synn hast wol volbringen. Geet er dann nider gögen dir so hallt deine daumen Inn deinen henden zu gethon vnnd die linckh hand auff deinner. lincken seiten. die recht hannd auf deiner. rechten. das dein linckher fuosz vorstee. vnnd gib dich damit Inn die wag. so stastu also Inn deinem vortail.

F°59v°, pl.2

Das erst abwinnden vor der hand

 

 

Item schickh dich also In das abwinden linckhs vnd rechts so magstu sehen wie sich der mann gegen dir hallten will stannd mit deinem lincken fuosz vor vnnd halt dein lincke hand vnnden bey deinem linckhen schenckel wol zugethan. gat er dann allso zu dir oder gögen dir vnnd greifft dir mit seiner lincken hannd nach deiner rechten Achsel. seinen linckhen fuosz furgsetzt. so vber wind Im mit deiner rechten zugethanen hannd. aussen über seinen lincken Arm truckh damit vnndersich. so ist sein arbait auch allso geprochen

F°60r°, pl.3

Das schloss Rinngen

 

Item so er dir zugeet So treib das Schlosz Ringen also. fall Im mit deinnem linckhen Arm über seinen lincken hinuber. vnnd heb damit von Innwendig sein linckhen schenckel oder halb des knies wol auf. vnnd trit mit deinem linckhen fuosz hinder seinen rechten Indes hab acht das der trit vnnd das vberfallen mit ainannder gang vnnd ain ding sey. dann es schnell muoszzugan. so magstu In werffen. Vnd dises stuckh magstu von baiden seiten gegen dem Mann treiben.

F°60v°, pl.4

Die schweche des Arms vornen

 

Item gib dich also In Dises stuckh. wann er gegen dir gat mit zugethonen Armen vnnd fast dich mit seiner lincken hand bey deiner rechten Achsel. so vberfall Im mit deiner rechten hand von aussen vber seinen lincken Arm wol vornen bey der hannd vnnd mit deiner linckhen hand greiff zu deiner rechten. Indes truckh mit baiden hennden sein lincke hand an dein prust. so muosz Er sich biegen Inndem wend dich von deiner lincken auf dein Rechten seiten vnd wirff In vber deinen rechten schenckel

F°61r°, pl.5

Ein wurff ausz der Offne_ scheer

 

 

Item so Ir all baid Ainander zugond. so hab gute acht das du mit deiner rechten hand auss der scheer Im vmb seinen hals greiffest vnnd In hinder seiner Achsel bey dem gollerfassest. will er sich dann mit seiner lincken hand ledig machen. vnnd greifft er damit vnnder deinem rechten arm hindurch vnnd will dir die hannd oben auflösen. so trit Indes behend mit deinem Rechten schenckel hinder seine baid fuosz. In dem greiff Im mit deiner lincken hand zwischen seine gemecht. heb damit wol ybersich vnd oben mit der rechten hannd bey seinem hals truckh starckh auf dein rechten seiten. so wirfstu In vber deinen furgesetzten schennckel

F°61v°, pl.6

Das zuckhen

 

Item wann Ir Baid zusamen kument. so greiff mit deiner linckhen hand nach seinem rechten Arm. windt er dir dann auszwendig oben yber deinen lincken arm mit seinem rechten so zuckh Indes behend dein lincke hand vnnd greiff darmit vnnder seinem rechten arm hindurch vber sein vber sein prust vnd fasz In starckh Indes zuckh dein rechte hand vnnd greiff darmit wol vnden nach seinem rechten schenckel vnnd heb wol ybersich Indem trit mit deinem lincken schenckel wol auszwendig fur seinen lincken vnnd mit der lincken hand so du bey seiner prust hast. truckh starckh von dir auf dein lincken saiten so wirffstu In zuruckh

F°62r°, pl.7

Das durchlauffen vnder dem Arm

 

Item wann Ir Baid zusamen kument. so erwisch mit deiner rechten hannd seine lincke. vnnd zuckh die wol ybersich. Inndem lauf Im mit deinem kopff vnd leib vnnder seinem lincken Arm hindurch das du Im seinen lincken Arm auf deiner rechten Achsel habest. vnnd trit mit deinem lincken fuosz nach seinem rechten. so kumpt der recht schenckel herfur. Indes greiff mit deiner lincken hand hinden wol vmb seinen leib hinumb so hastu In also gefast. das du In hintragen magst.

F°62v°, pl.8

Ein abwinden vonn baiden seiten

 

Item wann In baid Zusamen kument so setz deinen lincken fuosz fur seinen rechten vnnd greiff Im aussen nach seinem lincken arm Greifft er dir also von aussen nach deinem lincken Arm. so erwisch du Im mit deiner lincken hannd Innwendig seinen rechten arm bey der prust vnnd mit der rechten hand greiff Im wol vornen Inn sein prust hat er dich also gefast. so wind mit deinem rechten Elnpogen Innwendig In seinen rechten Elnpogen vnnd mit der lincken hand vnnder seinen baiden Armen hindurch wind damit vbersich so ist all sein arbeit vergebens. vnnd bist darzu ledig.

F°63r°, pl.9

Ein obers vnnd ein vnnders winden

 

Item wann Ir baid Zusamen gond. vnnd Er dir also mit seiner lincken hand Innwendig nach deinem rechten arm greifft. so trit mit deinem lincken schenckel hinder seinen rechten. Inn dem greiff Im mit deiner rechten hand wol hinden Inn seinen linckhen Arm. wind damit wol ybersich windt Er dir deinen arm also ybersich. so greiff mit deiner rechten hand vnnder seinem rechten Arm hindurch vnnd wind damit auf dein lincken seiten. windt Er dir dann auch also yber. so zuckh dein linckhe hand behend vnnd setz Ims In seinen rechten Elnpogen. truckh Im den damit vnndersich. vnnd oben truckh auch starckh von dir. so wirfstu In yber deinen lincken schenckhel.

F°63v°, pl.10

Das Rad

 

Item hapt Ir baid Ainannder gefast bey euren Armen wol Inn den Elnpogen. so thu baid fuosz zusamen. vnnd schwing In auss dem Rad. wol herumb auf dein rechten seiten. schwingt Er dich also herumb so gib dich mit deinem kopff auf sein rechte Achsel. Inndem lasz deine baid arm geen. vnnd wind Im Innwendig yber seine baid Arm. windt er dir also vber deine baid Arm. so trit mit deinem rechten fuosz Inwendig fur seinen lincken. Inndem schwing In ausz dem Rad fur dich auf dein lincke seiten

F°64r°, pl.11

Das Rad vor dem man

 

Item schickh dich Allso mit disem stuckh. spring mit deinem linckhen schenckel hinnein. das dir seine baid schenckel zwischen deinen baiden fuossen stehen. Indes greiff Im mit deiner rechten hand nach seinem lincken arm oberhalb des Elnpogens vnnd mit deiner lincken hand vnnder sein rechten Vchsen. Indem wirff In auss dem Rad vber deinen lincken schenckel. Wiltu das prechen. so lass dein rechtenhand von seiner lincken Achsel vnnd setz Im damit vornen an seinen hals. so ist das prochen.

F°64v°, pl.12

Das schlosz Rinngen

 

Item hallt dich also Mit disem Schloszringen trit mit deinem lincken schenckel zwischen seine baid fuosz hinder sein rechten fersen Ist er dir dann also eingetreten so greiff mit deiner lincken hannd vornen auf sein rechte Achsel. vnnd mit der rechten hinden vmb seinen leib hinnumb deiner lincken hand zu hilff truckh In damit starckh zu dir. hat Er dich also gefast. vnnd truckt dich zu Im so greiff mit deinem lincken arm yber seinen lincken vnnd mit der rechten vnnden bey seiner kniepug der lincken hand zu hilff. heb damit ybersich vnnd oben mit der lincken Achsel truckh von dir so wirfstu In.

F°65r°, pl.13

Ain eintreten mit ainem Wurff

 

Item schickh dich also In dises stuckh. trit mit deinem lincken schenckel fur seine baid schenckel vnnd greiff mit deiner rechten hand auszwendig auf sein linckhe Achsel vnnd mit deiner lincken vmb seinen leib hinumb Inn sein rechte seiten Begert er sich dann ledig zu machen. vnnd greifft dir mit seiner lincken hand Inn dein rechte Achsel. so truckh Inn mit sterckh mit deinem rechten Elnpogen In sein linckhe Vchsen vnnd schwing In damit yber deinen lincken schenckel an den ruckhen.

F°65v°, pl.14

Ein wurff ausz der obern schwech

 

 

Item halt dich also Inn disem stuckh trit mit deinem lincken schenckel hinder seinen rechten vnnd greiff Im mit deiner lincken hand vnder sein kin vnnd mit der rechten Inn seinen lincken Arm wol oben bey der Achsel. Begert er sich dann des wurffs zu enthallten vnnd greifft dir mit seinen baiden armen von Innwendig In deine baid arm. so truckh In mit deiner lincken hand bey seinem hals. ausz der schwech starckh zuruckh. so kann Er sich nit enthalten. Indes wirff In yber deinen lincken schenckel zuruckh

F°66r°, pl.15

Ain wurff ausz dem Einwinden

 

Item schickh dich Allso Inn dises einwinden. spring mit deinem rechten fuoszfur seinen lincken schenckel. vnnd greiff Im mit deinem rechten Arm hinden vmb seinen leib hinumb zu seiner rechten seiten vnnd mit der lincken hand fasz In bey seinem rechten Elnpogen. zeuch In damit zu dir auf dein rechten seiten. Begert er dich dann zu ainem wurff zupringen. so greiff Im mit deiner rechten hand yber sein prust. auf sein lincke Achsel vnnd mit der lincken bey seiner waich hinumb zu seiner lincken seiten. Inndem trit mit deinem rechten schenckel zuruckh vnnd schwing In von seiner rechten huff. auf dein rechten seiten. so wirfstu In fur dich hinausz

F°66v°, pl.16

Ein wurff ausz der wag

 

Item halt dich also mit Disem wurff ausz der wag. wann Ir baid zusamen gond so trit mit deinem rechten schenckel fur seine baid schennckel hinausz vnnd greiff Im mit deiner lincken hand nach seiner rechten achsel. vnnd mit deiner rechten vnnder seinem lincken Arm hindurch vmb sein waiche. hat Er dich also gefast. zu ainem wurff. so greiff Im mit deinem lincken Arm yber seinen rechten. vmb seinen leib hinumb. vnnd mit deiner rechten kum deiner lincken zu hilff. hat Er dich also gefast. vnnd vermaint sich zuenthallten. so wirff In vber baid schenckel wie du In dann gefast hast.

F°67r°, pl.17

Ein wurff ausz dem schwung

 

Item hallt dich also Mit disem stuckh. trit mit deinem rechten fuosz Innwendig fur seinen rechten vnnd greiff Im mit deiner rechten hand. vber sein prust Inn sein lincken seiten vnnd mit deiner lincken hand wol oben Inn seinen rechten schennckel. hat Er dich also gefast zu dem schwung so greiff Im mit deiner rechten hand vnnder seinem lincken arm Inn sein lincken Vchsen vnnd mit deiner lincken Innwendig In seinen rechten Arm truckh damit vnndersich. Will er dir den schwung allso weren so trit mit deinem lincken schennckel hinder seinen rechten vnnd schwing In yber deinen lincken schenckel. auf die erden

F°67v°, pl.18

Ain gemainner wurff

 

Item so Ir baid zusamen Bond so trit [mit] deinem linckhen schenckel zwischen seine baid fuosz vnnd greiff mit deiner linckhen hand hinden nach seinem rechten schennckel vnnd mit deiner rechten hand vnden nach seinen gemechten. vnnd schwing In auf dein rechten seiten herumb. Schwingt er dich also herumb so schlag Im deinen lincken fuosz vmb seinen lincken ausz dem hagcken. so muosz Erfallen.

F°68r°, pl.19

Einn wurff ausz der wag

 

Item schickh dich Allso Inn dises stuckh. Wann Ir zusamen gond trit mit deinem lincken schenckel hinein. vnnd greiff Im mit deiner rechten hannd vmb seinen leib hinumb wol Inn der waich seiner linckhen seiten. vnd mit deinner linckhen hand wol oben Inn seinen rechten schenckel. hat Er dich allso gefast. so greiff du auch mit deiner lincken hand vmb seinen leyb hinumb wol In die waich seiner rechten seiten. vnnd mit der rechten wol oben Inn seinen lincken schennckel vnder seinem linckhen Arm hindurch hapt Ir dann baid ainannder also gleich gefast Inn der wag so trit mit deinem rechten schenckel fur seinen lincken vnnd schwing In daruber ausz der wag./

F°68v°, pl.20

Ainn wurff ausz der sterckh

 

Item schickh dich also Wann Ir zusamen gond trit mit deinem lincken schenckel auszwendig hinder seinen rechten vnnd fasz In mit deiner rechten hand wol Inn der waich seiner rechten seiten vnnd mit der lincken hand greiff Im vmb seinen leib hinumb. hat er dich also gefasset so greiff mit deiner lincken hannd vber seinen rechten arm nach seiner rechten seiten vnnd mit deiner rechten hand auch vmb seinen leib hinumb deiner lincken. hand zu hilff In gleicher sterckh. hapt Ir dann baid also ainannder gleich gefast. so trit mit deinem lincken schenckel fur seinen rechten vnnd truckh Im die waich starckh zu dir Indes setz Im dein kin wol oben an sein prust truckh damit vnndersich. so wirfstu In vber deinen lincken schenckel

F°69r°, pl.21

Ein wurff ausz der obern schwech

 

Item schickh dich Allso mit disem stuckh trit mit deinem lincken schenckel auf sein rechten seiten hinden fur seine baid schennckel hinaus Inndem setz Im mit deiner lincken hannd an seinen hals vnnd mit der rechten greiff Im vmb seinen leib hinumb seiner rechten seiten. will er sich dann enthallten vnnd greiff dir mit seiner lincken hand nach deinem rechten Elnpogen. vnnd mit seiner rechten hand vmb deinen leib hinumb deiner rechten seiten. vnnd begert dir das abzunemen. so truckh In obe_n bey der schwech vber deinen lincken schennckel so wirfstu In daruber.

F°69v°, pl.22

Ain wurff ausz der mitlen schwech

 

Item hallt dich also Mit disem stuckh. wann Ir zusamen gond. trit mit deinem rechten fuosz hinder seinen lincken wol hinausz. vnnd heb mit deiner linckhen hand von Inwendig seinen rechten schenckel wol auf In die hoch vnnd mit deiner rechten hannd greiff hinden vmb seinen leib hinumb wol Inn sein rechten seiten. hat Er dich also gefast zu ainem wurff. so greiff Im mit baiden armen Inn der waich hinumb seiner mitlen schwech vnnd truckh damit starckh zu dir truckht er dich also zu Im. so gib dich ainwenig hindersich zuruckh vnnd heb seinen rechten schenckel wol vbersich so wirfstu In auf dein rechten Seiten

F°70r°, pl.23

Ainn gemains Rinngen

 

Item wann Ir zusamen Gond so trit mit deinem lincken schenckel zwischen seine baid fuosz vnnd truckh In mit deinem kin neben hals starckh hinein gibt er sich dann In die wag vnnd beugt sich so greiff mit deiner lincken hand zwischen seine baid fuosz vnd mit deiner rechten vmb seinen leib hinumb zu seiner rechten seiten vnd zeuch In zu dir. hat Er dich also gefast zu ainem wurff. so greiff Im mit baiden armen In der waich hinden vmb seinen leib hinumb vnnd truckh In zu dir truckht er dich also zu Im so tring In oben mit dem kin starckh von dir. vnnd vnden heb ybersich so muosz Er zuruckh fallen.

F°70v°, pl.24

Einn wurff yber die huff

 

Item halt dich Allso mit disem stuckh wann Ir zusamen gond. trit mit deinem rechten schenckel. fur seinen rechten hinausz vnnd greiff Im mit deiner rechten hand Inn sein lincken Vchsen. vnnd mit deiner lincken hinden vmb seinen leyb hinumb deiner rechten hand zu hilff hat Er dich also gefast. so greiff du mit deiner rechten hand vornen vber sein prust vmb seinen leib hinumb vnnd mit deiner lincken hand fasz In starckh bey seinem rechten arm oberhalb des Elnpogens Indes trit mit deinem rechten fuosz fur deinen lincken. vnnd schwing In vber dein rechte hiff. so muosz er fallen.

F°71r°, pl.25

Einn wurff ausz der wag

 

Item wann Ir baid Zusamen gond so schickh dich also. trit mit deinem lincken schenckel fur seine baid fuosz hinaus vnnd greiff Im mit deiner rechten hannd wol In sein waiche vmb seinen leib hinumb vnnd mit deiner lincken hand vornen vber sein prust auch vmb seinen leib hinumb deiner rechten zu hilff. hat Er dich also gefast so greiff du mit deiner linckhen hand yber seinen rechten Arm hinden vmb seinen leib vnnd mit deiner rechten kum deiner lincken zuhilff gib dich damit wol In die wag Indes schwing In vber deinen lincken schennckel herumb so muosz er fallen.

F°71v°, pl.26

Ain wurff mit ainem Armpruch

 

Item halt dich also Inn die_s stuckh fast Er dich vornen mit seiner rechten hand bey deinem lincken Arm Inwendig vnnd mit seiner lincken hand will er dir vmb deinen hals faren das Er dich zu Im zieche. so vberfall Im mit deinem rechten Arm wol oben yber sein Achsel vnnd mit deiner lincken fasz In bey seinem rechten Elnpogen Inn dem setz deinen rechten schenckel wol fur sich hinaus vnnd truckh oben starckh vnndersich so prichstu Im den Arm oder schwing In Indes behend vber deinen furgesetzten schenckel yber die huff so muosz er fallen

F°72r°, pl.27

Ein armfassen darausz ain wurf geet

 

 

Item halt dich also Wann Ir zusamen gond setz Im deinen lincken schenckel von Innwendig an seinen rechten vnnd fasz In mit baiden henden vornen bey seiner waich hat Er dich also gefast so greiff mit deinen baiden armen Im vber seine baid arm vnnd fasz Im vnnden bey seinen Elnpogen die Arm starckh zusamen. Indem heb In damit vbersich vnnd schwing In vber deinen rechten schenckel so muosz er fallen

F°72v°, pl.28

Ain fassen das ledig zumachen ist

 

Item schickh dich also In dises fassen. trit mit deinem lincken schenckel hinein vnnd fasz In mit baiden henden vornen Inn der waich hat Er dich also vornen gefast so far Im mit deinen baiden Elnpogen zwischen seine Arm hinein Inn dem gib dich wol nider Inn die wag vnnd reiss damit ausz Indes far Im mit deinen baiden henden vnnder seine baid Elnpogen scheub Ims damit wol ybersich In die hoch vnnd schlach Im den hagcken mit deinem lincken fuosz vmb seinen linckhen so wirfstu In zuruckh

F°73r°, pl.29

Ein einbrechen mit ainem wurff

 

Item wann Ir Zusamen gond. so schickh dich also hallt deine baid hend wol nider gat er dann gögen dir. so erwisch mit deinen baiden armen oben vmb seine baid Achsel. hat Er dich also gefast. vnnd begert dich mit Im zuwerffen. so gee mit deinen fuossen wol von ainannder vnnd zeuch In damit vber deine schenckel. so wirfstu In wie du willt

F°73v°, pl.30

Ainn wurff ausz dem hackhen

 

Item schickh dich Also mit disem stuckh wann Ir zusamen gond trit mit deinem lincken schenckel Inwendig fur seinen rechten vnnd far Im mit baiden henden vmb seinen leib hinumb.fasz In damit starckh vnnd  truckh In mit gwalt zu dir. hat er dich also gefast. vnnd truckht dich zu Im so greiff Im mit deiner rechten hand vnnder sein kin vnnd tring In von dir vnnd Im tringen scharch Im den hagcken mit deinem rechten fuosz hinder sein linckhe kniebug.so magstu In werffen vnnd das stuckh geet von baiden seiten.

F°74r°, pl.31

Einn abnemen des Armfassens

 

Item wann Ir zusamen Gond so trit mit deinem lincken schenckel hinein vnnd greiff mit deiner rechten hand In sein lincke prust vnnd mit deiner linckhen Inn sein rechte Achsel hat Er dich also gefast. vnnd du mit deinem rechten fuosz gögen Im stast. so greiff mit deinem linckhen Arm auszwendig yber sein rechte hannd truckh damit an dein prust. so muosz er sich zu dir biegen. vnnd mit deiner rechten hand greiff Im nach seiner linckhen Achsel zeuch In damit zu dir Indes greiff mit deiner lincken hannd zwischen seine fuosz vnd mit deinem rechten Arm vmb seinen hals so wirfstu In ausz der scheer.

F°74v°, pl.32

Ain armrenckhen mit ainem wurff

 

Item schickh dich Also Inn dises stuckh wann er gögen dir gat. trit mit deinem rechten schennckel zu Im vnnd greiff Im mit deinem lincken arm vnnder seinen rechten Elnpogen zeuch In damit zu dir so beugt er sich vnnd Inn dem biegen. so greiff mit deiner lincken hand In sein rechte. Indes wind Im seinen arm damit vndersich. so magstu Im den prechen. hat Er dich also gefast. vnnd begert dir den Arm zuprechen. so fall Im mit deiner linckhen hand Inn seinen rechten arm truckh damit starckh vnndersich. so wirfstu des armpruchs ledig. Indes far Im behend mit deiner lincken hand vornen vmb seinen hals vnnd trit mit deinem lincken fuosz hinder seinen rechten vnd wirff In daruber

F°75r°, pl.33

Ein zuckhen darausz ain wurff geet

 

Item halt dich Also Inn disem stuckh wann er mit dem kopff an dein prust kumpt. so far Im mit baiden henden vmb seinnen hals. vnnd erwisch In bey seinem goller vnnd hab acht das du wol Inn der waag stanndest. hat Er dich also gefast bey deinem hals. so greiff mit baiden armen von auszwendig vber sein baid Arm. Greifft er dir also yber so setz deinen lincken schennckel zuruckh vnnd zuckh In Indes behend zu dir. so wirffstu In fur sich auf dz.Angsicht

F°75v°, pl.34

Ain durchlauffen vnnder den arm

 

Item schickh dich Also Inn dises stuckh wann Ir zusamen gond. ergreiff Im mit deiner rechten hand sein lincke. hebs damit wol vbersich. Indes wisch mit deinem kopff vnnder seinem linckhen arm hindurch vnnd trit mit deinem linckhen schennckel hinder seinen linckhen Indem greiff mit deiner linckhen hannd nach seinem linckhen schenckel richt dich damit auf vnd heb Im Inn alle hoch vbersich. so magstu In werffen oder hintragen wo du willt.

F°76r°, pl.35

Ein verkerer

 

Item halt dich also Inn disem stuckh. wann du zu dem mann kumpst. stat er dann mit seinem rechten fuosz gogen dir vnnd du auch mit deinem rechten schennckel vorstast. so ergreiff Im mit deiner lincken hand sein lincke. vnnd mit deiner rechten hannd greiff Im vnnder seinen linckhen Elnpogen so verkerst du In das er dir den ruckhen muosz bieten Indes trit mit deinem lincken schennckel hinnach vnnd stosz oben wol von dir so fellt er auf das angesicht.

F°76v°, pl.36

Ainn wurff ausz der wag

 

Item wann Ir baid Zusamen gond. so halt dich also. stannd mit deinem linckhen fuosz vor. vnnd heb dich Inn die wag. stat er dann also gögen dir so trit mit deinem rechten fuosz wol Inn trianngel hinder In Indes greiff mit deiner rechten hand hinden zwischen seine fuosz vnnd ergreiff Im seinen rechten schenckel. heb den damit vbersich vnnd mit deinem linckhen Arm greiff oben vmb seinen hals das du In mit deiner linckhen hand bey seiner prust fassest. Inn dem truckh starckh vnndersich vnnd mit der rechten hand heb wol vbersich. so wirffstu In auf das angesicht vber sie prust.

F°, 77r°, pl.37

Einn einganng mit ainem Armfassen

 

Item schickh dich Also Inn dises stuckh. stand mit deinnem linckhen fuosz vor. stat er dann auch also gögen dir mit seinem rechten fuosz vor. vnnd greifft vnnd greifft nach dir. so erwisch Im mit deiner rechten hand seinen rechten daumen vnnd mit deiner linckhen hand greiff Im wol Inn sein achsel von aussen. hat Er dich also gefast. vnnd will dich zu Im ziechen so trit mit deinem lincken schenckel zwischen seine baid fuosz. Inn dem greiff Im mit deiner linckhen hand Inn seinen rechten Elnpogen truckh damit vnndersich. so muosz Er dir den daumen lassen Indes far Im mit deiner lincken hand vornen vmb seinen hals vnnd wirff In vber deinen furgesetzten schennckel.

F°77v°, pl.38

Ainn wurff ausz der scher

 

Item halt dich also Wann du zu dem Man kumpst trit er mit seinem rechten schennckel gögen dir. so spring mit deinem lincken schennckel hinder seinen rechten vnnd far Im mit deiner linckhen hand vnnder seiner rechten hindurch yber sein prust setz Im damit an seinen hals Indes greiff mit deiner rechten hannd wol oben nach seinem rechten schenckel. heb damit vbersich vnnd oben truckh starckh vnndersich so wirfstu In ausz der scher

F°78r°, pl.39

Einn wurff vber die huff

 

Item wann Ir Baid zusamen gond so schickh dich also Inn dises stuckh. trit mit deinem rechten schenckel hinein stat er dann auch gögen dir mit seinem linckhen fuosz vor. so hab Indes acht das du Im mit deiner linckhen hand sein linckhe erwischest. zeuch In damit zu dir. Inn dem far Im mit deiner rechten hand hinden wol vmb seinen leib hinumb vnnd wirff In damit yber dein rechte hiff.

F°78v°, pl.40

Ain Nidertruckhen

 

Item schickh dich also Wann Ir baid zusamen gond trit mit deinem linckhen schenckel hinein hinder seinen rechten. stat er dann also mit seinem rechten schenckel gögen dir vnnd greifft dir mit seiner lincken hand nach deinem rechten schennckel wol oben. vnnd mit seiner rechten hannd Inwendig zwischen deine baid Arm so fall Im mit deiner rechten hand oben auf seinen hals vnd mit deiner linckhen. greiff Im vnnder sein rechte Vchsen truckh In damit wol nider zu der Erden.

F°79r°, pl.41

Einn wurff ausz der kurtzen hüff

 

Item wann Ir zusamen Gond. so schickh dich also Inn dises stuckh trit er mit seinem rechten schenckel zu dir hinein das Im sein rechter fuosz auszwendig an deinen rechten kumpt. so greiff Im mit deiner linckhen hannd hinden vmb seinen leib hinumb. vnnd mit deiner rechten. Inn seinen linckhen Elnpogen vnnd zeuch In zu dir. hat er dich also gefast. so greiff Im mit deiner rechten hand hinden vmb seinen hals. truckh In damit zu dir. truckt er dich allso zu Im so stosz In mit deinem rechten knie. Inn sein rechte kniepug. so wirfstu In vber dein lincke huff.

F°79v°, pl.42

Wer ainn wurff ausz der huff

 

Item halt dich also Wann du zu dem [Mann]. kumpst trit mit deinem linckhen schennckel hinein stet er dann auch auch [sic] gögen dir mit seinem rechten fuosz vor. so hab Indes gute acht das du Im mit deiner linckhen hand. vber seinen ruckhen greiffest auf sein linckhe Achsel. vnnd mit deiner rechten hand greiff Im wol oben nach seinem rechten schenckel heb den damit vbersich. hat er dich allso zu ainem wurff gefast. so greiff Im mit deiner rechten hand vmb seinen hals nach seiner rechten Achsel vnnd mit deiner linckhen hand In seinen rechten Arm. begert er sich also zuenthallten. so heb vnnden wol ybersich vnnd truckh oben vndersich so wirfstu In vber dein lincke huff

F°80r°, pl.43

Ainn wurff von der Linncken seiten

 

Item schickh dich Also Inn dises stuckh trit mit deinem linckhen schennckel hinein. vnnd greiff Im mit deinem linckhen arm vber sein rechte Achsel an seinne hals. vnnd tring In mit deiner linckhen hand von dir Indes greiff Im mit deiner rechten hand auszwendig In seinen rechten schenckel. vnnd heb In damit vbersich. hat Er dich also gefast. so greiff Im mit deiner rechten hand vnnder seinem linckhen Arm hindurch vmb seinen hals. vnnd mit deiner lincken hand vnnder nach seinem linckhen schenckel Will er dir dein arbait also prechen vnnd begert sich zuenthallten. so schwing In herumb auf dein linckhen seiten. vnnd wirff In vber deine linckhe huff

F°80v°, pl.44

Ein zuckhen mit ainem Wurff

 

Item halt dich also Wann du zu dem man kumpst trit mit deinem lincken schennckel hinein. vnnd hab acht das du Im mit deiner rechten hand sein rechte erwischest vnnd zuckh In Indes zu dir auf dein prust. vnnd mit deiner linckhen hand fall Im vber sein rechte Achsel truckh damit wol ybersich zuckt er dich also zu Im. so trit mit deinem rechten schennckel hinder seinen lincken. Indes greiff Im mit deiner linckhen hand vnden nach seinen gemechten vnnd oben mit

dem rechten Elnpogen truckh In starckh an sein prust. von dir. so wirffstu In vber deinen rechten schennckel

F°81r°, pl.45

Ain ybersich heben mit dem ausschupffen

 

Item wann du zu Dem man kumpst vnnd er Inn dem hagcken stat. so hab Indes gute acht das du Im mit deinem lincken schennckel seinen rechten auszschlachest. Inndem erwisch Im den selbigen schenckel. mit deiner rechten hannd heb In damit wol auf. hat er dich also gefast. so greiff Im mit deinem rechten Arm vmb seinen hals hinumb zu seinen rechten Achsel vnd mit deiner linckhen hannd Inn seinen rechten arm Will er dir dein arbait also prechen. so gib dich Inn die wag vnnd far Im mit deiner linckhen hand hinden vmb seinen. leib hinumb Indes richt dich auf vnnd schupff In damit ybersich

F°81v°, pl.46

Ein bruch gögen dem ausschupffen

 

Item wann Ir Baid zusemen gond so schickh also In dises stuckh trit mit deinem linckhen. schennckel hinein vnnd greiff Im mit deiner rechten hannd In seinen linckhen arm vnnd mit deiner linckhen hand hinden vmb seinen leib hinumb. Indes gib dich wol nider Inn die wag vnnd schupff In ybersich. begert er dich also ybersich zuheben. vnnd du mit deinem rechten fuosz zwischen seinen baiden fuessen steest so greiff Im mit deiner rechten hand vmb seinen hals hinumb Inn sein rechte Vchsen vnnd mit deiner linckhen hand Inn seinen rechten Elnpogen so ist Im das schupffen geprochen In dem schwing In yber deinen rechten schennckel

F°82r°, pl.47

Ainn wurff ausz dem hackhen

 

Item halt dich also Inn disem stuckh stannd mit deinem rechten fuosz vor. vnnd mit deinem lincken trit In hinder sein linckhen fersen. In dem greiff Im mit deiner linckhen hannd vmb seinen leib hinumb In sein lincke Vchsen vnnd mit deiner rechten ausswendig Inn seinen linckhen Elnpogen zeuch In damit zu dir. hat er dich also gefast. vnnd zeucht dich zu Im so greiff Im mit deiner. rechten hand vmb seinen hals hinumb auf sein rechte Achsel. vnnd mit deiner linckhen In seinen arm. Inndem schlach Im den hackhen mit deinem rechten fuosz vmb seinen linckhen. schwing In damit von deiner rechten. auf dein lincke seiten.

F°82v°, pl.48

Einn Bruch auf den hackhen

 

Item schickh dich also Wann du fur den man kumpst schlach Im den hacken mit deinem rechten schennckel vmb seinen. linckhen vnnd greiff Im mit deinem rechten arm vmb seinen hals hinumb vnnd mit deiner linckhen hannd Innwendig Inn seinen rechten Elnpogen. hat er dich also gefast. vnnd begert dich ausz dem hacken zuwerffen. so setz Im mit baiden henden oben an seinen hals. so muosz er zuruckh fallen. vnnd ist Im der hackhen geprochen.

F°83r°, pl.49

Ein wurff ausz dem Rad

 

Item wann Ir Baid zusamen gond. so hallt dich also Inn disem stuckh. trit mit deinem rechten schennckel zwischen seine baid fuosz vnd greiff Im mit deinnem rechten arm vber sein linckhe achsel. greifft er dir also yber so fall Im mit deiner rechten hannd an seinen hals. truckh In damit vornen nider. will er dir das mit seiner linckhen hannd wehrn. so greiff Im mit deiner linckhen hannd hinden zwischen seine baid fuosz Indes treh In herumb auf dein rechten seiten. so wurfstu In ausz dem Rad.

F°83v°, pl.50

Ain wurff ausz dem hackhen

 

Item schickh dich Allso Inn dises stuckh. stand mit deinem linckhen fuosz vor unnd greiff Im mit deiner linckhen hannd oben In sein lincke Achsel. greifft er dir also vber. so fall Im mit deinnem linckhen arm an seinem hals. vnd mit deinem rechten schennckel. thu sam wollestu Im den hackhen schlachen. Inn dem setz Im d mit deinem rechten Elnpogen an sein prust. truckh damit starckh auf dein rechte seiten vnnd schlach Im den hagken. so wirfstu In zuruckh auf dein rechte seiten

F°84r°, pl.51

Einn wurff ausz dem Rigel

 

Item wann Ir Baid zusamen gond. so hallt dich also Inn disem stuckh trit mit deinem linckhen schenckel wol hinder In hinausz hinder seine baid schennckel vnnd greiff Im mit deiner rechten hannd auszwendig Inn seinen linckhen Elnpogen. vnnd mit deiner linckhen vmb seinen leib hinumb wol Inn der waich. hat er dich also gefast. vnd zeucht dich zu Im. so schlach Im den hagcken mit deinem rechten fuosz vmb seinen. linckhen. vnnd greiff Im mit deinem rechten arm oben vmb seinen hals vnd mit deiner linckhen hannd Innwendig Inn seinen rechten Arm. Inn dem treh In von seiner rechten seiten herumb auf dein rechte. so wirffstu In.

F°84v°, pl.52

Ain wurff ausz der wag

 

Item halt dich also In Disem stuckh. stannd mit deinem rechten fuosz vor. stater dann auch also gögen dir mit seinem linckhen fuosz vor. vnnd mit dem rechten zwischen deinen baiden fuössen. vnnd fellt dir mit seinem rechten Arm vmb deinen hals hinnumb. Inn mainung mit dir zu arbaiten. so gib dich Indes behend. nider Inn die wag. vnnd. ergreiff Im mit deiner rechten hannd seinen linckhen schenckel. vnnd mit deiner linckhen greiff Im hinden vmb seinen leib hinumb In sein linckhe Vchsen. Inn dem gib dich behend auf. ausz der Wag. vnnd wirff In vber deinen linckhen schenckel zu Ruckh

F°85r°, pl.53

Einn hüff wurff

 

Item wann Ir baid zusamen Gond. so hallt dich also stannd mit deinem rechten fuosz vor. vnnd mit dem linckhen trit herumb auszwendig fur seinen linckhen In dem greiff Im mit deiner rechten hand In seinen linckhen arm von aussen. vnnd mit deiner linckhen hinden vmb seinen leib hinnumb. hat er dich also gefast. vnnd will dich herumb schwingen so gib dich wol hindersich In die wag Indes greiff Im mit deiner rechten hannd hinden vmb seine hals vnnd mit deinner linkhen Inn sein rechte Achsel. hat er dich also gefast. vnnd gibt sich also fast. hindersich In Inn die wag so lasz dein rechte hand von seinem linckhen Elnpogen setz Ims damit an seinen hals vnd truckh In nider zu der erden.

 

F°85v°, pl.54

Ainn einwinden

 

Item schickh dich also Mit disem stuckh. stand mit deinem linckhen fuosz vor vnnd greiff Im mit deinem linckhen hannd nach seiner rechten seiten. Greifft er also nach dir. so wind Im Indes behend sein linckhe hand mit deiner rechten hinweckh das du Im darmit vmd seinen leib hinnumb kumest. windt er dir dein linckhe hannd also hinweckh. so greiff Im mit deiner rechten hannd In seinen linckhen. Arm. Greifft er dir also vber. so setz Im mit deiner linckhen hannd wol In seinen rechten arm von vnnden. Inn dem zeuch In wol zu dir auf dein prust. vnnd schwing In ausz dem Rad von deiner linckhen auf dein rechte seiten. so muosz er fallen.

F°86r°, pl.55

Einn wurff ausz der wag

 

Item halt dich Also Inn disem stuckh. trit mit deinem linckhen schennckel. wol fur sich hinausz vnnd greiff Im mit deiner rechten hand hinden vmb seinen hals hinumb nach seiner rechten Achsel. vnnd mit deiner linckhen Inwendig In seinen linckhen arm. hat er dich also gefast. vnnd vermaint dich vber seinen.rechten schennckel herumb zuschwingen. so greiff mit baiden hennden vmb seinen rechten schennckel. vnnd gib dich vnnder seinem rechten arm wol nider Inn die wag das du Im mit deiner linckhen Vchsen starckh vnnder seiner rechten Vchsen hindurch tringest. Indes setz deinen linckhen schennckel hinder seinen rechten vnnd heb wol vbersich Inn die hoch. so wirfstu In zuruckh.

F°86v°, pl.56

Ain wurff ausz der schwerch mit

dem hackhen.

Item wann Ir baid zusamen Gond so hab acht vnnd trit Im von Innwendig mit deinem rechten schenckel vmb seinen lincken In den hackhen. das der selb fuosz hinausz wertz stannd. Inn dem greiff Im mit deinem rechten arm oben vmb seinen hals. vnnd truckh damit vnndersich. hat er dich also gefast. vnnd will dich mit sterckh vnnder sich truckhen. so thu dein linckhe hand zu vnnd setz sy Inn dein lincke seiten. Inndem wind dich mit deinem linckhen Arm. vnnder seinem rechten hindurch vnnd truckh In mit dem Elnpogen starckh In sein rechte seiten. Indes fasz. In mit deiner rechten hannd wol vnnden bey seinen gemechten. so wirfstu In ausz dem hackhen fursich auf das angesicht

F°87r°, pl.57

Ein Ruckhlinger wurff

 

Item halt dich also Mit disem wurff. stannd mit deinem rechten fuosz gögen Im vnnd greiff Im mit deiner rechten hannd vmb seinen hals hinumb auf sein rechte Achsel vnnd mit deiner Linckhen Inwendig In seinen linckhen arm. hat er dich also gefast. vnnd will dich zu Im ziehen. so gib dich behend wol nider Inn die wag. vnnd erwisch Im mit deiner rechten hannd seinen rechten schennckel. heb den wol ybersich vnnd mit deinem linckhen Elnpogen truckh In starckh an sein prust. so wirfstu In zuruckh vber deinen linckhen furgsetzten schenckel./.

F°87v°, pl.58

Ainn einlauff Inn dem hackhen

 

Item wann Ir baid Zusamen gond. so schickh dich allso stannd mit deinem linckhen fuosz vor vnnd greiff Im mit deiner linckhen hand hinden yber seinen ruckhen nach seiner linckhen Achsel. vnnd mit deiner rechten vber sein prust deiner linckhen zu hilff. gib dich damit wol nider Inn die wag. vnnd zeuch In zu dir. zeucht er dich also zu Im so trit mit deinem rechten schenckel. hinder seinen linckhen Inn den hacken vnnd greiff Im mit deiner rechten hannd yber sein achsel In sein rechte Vchsen vnnd mit deiner linckhen auszwendig Inn seinen rechten Elnpogen Indes schwing In vber deinen rechten schennckel fursich auf das angesicht.

F°88r°, pl.59

Einn schlosz Ringen

 

Item schickh dich also Inn dises stuckh. wann Ir zusamen gond. stat er dann mit seinem rechten schenckel zwische_ deinnen baiden fuossen. so greiff Im mit deiner rechten hand vber sein prust nach seiner linckhen Achsel. vnnd mit deinner linckhen erwisch Im sein lincke zeuchs damit wol zu dir. Inndem setz Im mit deinem kin wol auf sein rechte Achsel. truckh damit starckh vnndersich vnnd schwing In vber deinen lincken schennckel zu Ruckh

F°88v°, pl.60

Ainn bainpruch

 

Item halt dich also Mit disem stuckh. stannd mit gestrackhen fuossen aufrecht. vnnd greiff Im mit baiden armen von Inwendig In sein prust. hat er dir also an dein prust gesetzt so wind Im mit deinen baiden armen von ausswendig vnnder seine baid Arm Inndem stosz Im mit deinem rechten schenckel gewaltig auf sein linckhe kniescheiben. so prichstu Im den schenckel an oder zeuch In zu dir. so wirfstu In damit

F°89r°, pl.61

Ein einwinden darausz ain wurffgeet

 

Item wann Ir Baid zusamen koment vnnd ainannder. also bey den armen gefast hapt. so schlach Im den hackhen mit deinem rechten schennckel vmb seinen linckhen vnnd wind Im mit deiner rechten hannd vmb seinen hals auf sein rechten Achsel vnnd mit deinner linckhen greiff Im In sein prust hat er dich also gefast zu ainem wurff. so erwisch In hinden bey seiner waich so muosz er mit dir fallen. hat er dich also mit sampt Im geworffen. so setz Im mit deiner linckhen hand vornen. an seinen hals so windstu dich wider von Im auf.

F°89v°, pl.62

ein hanndprechen

 

Item schickh dich also Mit disem stuckh. wann Ir zusamen gond. stee. mit deinem linckhen. fuosz vor. stat er dann. auch also gögen dir mit aufgethanen hennden so erwisch Im mit deiner Rechten hannd seinen rechten daumen. vnnd mit deiner linckhen hannd greiff Im hinder dir recht hand so magstu Ims prechen Indes spring mit deinnem rechten schenckel wol auf sein linckhe seiten vnd greiff mit deiner linckhen hannd wol Inn sein waich. so wirfstu In vber dein linckhe huff.

F°90r°, pl.63

Ain einwinden mit ainem armpruch

 

Item wann Ir zusamen Gond so schickh dich also Inn dises stuckh. greiff Im mit deiner rechten hand Inn sein linckhen achsel. vnnd mit deiner linckhen Inn sein rechte Vchsen. hat er dich also gefast so wind Im mit deinem rechten arm vber seinen linckhen von Inwendig herausz hinder seinem linck_ Elnpogen. vnnd mit deinem linckhen Arm auch von aussen vber seinen rechten heb damit starckh vbersich vnnd truckh an dich so magstu Im seine arm prechen / will der armpruch aber nit geen. so schlach Im mit deinem rechten schennckel an seinen linckhen so muosz erfallen.

F°90v°, pl.64

Der hinder wurff des hackens

 

Item wann du zu Dem Mann kompst. so hallt dich also mit disem stuckh. trit mit deinem linckhen schenckel hinein vnnd greiff Im mit deiner linckhen hannd hinden vber seinen ruckhen Inn sein lincke Vchsen. vnnd mit deiner rechten. vber sein prust. Inn seinen linckhen arm. hat er dich also gefast vnndzeucht dich zu Im. so schlach Im den hackhen mit deinem rechten schennckel vmb seinen lincken. vnnd greiff Im mit deinem rechten arm oben vmb seinen hals hinumb Inn sein rechte seiten. vnnd mit deiner lincken. hannd auszwendig Inn seinen rechten Elnpogen. Indes schwing In vber dein rechte hiff herumb. so wirfstu In fursich

F°91r°, pl.65

Ein wurff ausz dem schragen

 

Item schickh dich Also Inn dises stuckh. trit mit deinem linckhen schennckel hinein vnnd kum Im mit deinem kopff vnnder seiner rechten Vchsen hindurch. Indes greiff Im mit deiner lincken hannd sein lincken Vchsen vnnd mit deiner rechten greiff Im Inn seinen linckhen Arm. hat er dich also gefast. so ergreiff Im mit deiner linckhen hannd seinen rechten schennckel. heb den damit wolybersich. Indes trit mit deinem rechten schenckel hinder seinen lincken. vnnd mit dem rechten Arm fall Im oben vber seinen hals hinumb. so wirfstu In ausz dem Schragen auf dein rechte seiten.

F°91v°, pl.66

Ain verkerter wurff vber die linckh huff

 

Item hallt dich Allso Inn disem stuckh. wann du fur den man kumpst. trit er mit seinem rechten schennckel an deinen linckhen. vnd will dir mit seiner rechten hand nach deiner linckhen Vchsen greiffen vnnd mit seiner linckhen nach deiner rechten seiten. Inn die waich. so fall Im mit deiner linckhen hand oben vber seine baid arm nach seinem linckhen Arm vnnd mit deiner rechten greiff Im Inn seinlinckhe Vchsen. zeuch In damit zu dir Indes truckh In starckh vnndersich auf dein prust. vnnd setz. Im dein linckhe huff Inn sein linckhe. so magstu In verkern vnnd wirff In auch damit von deiner linckhen auf dein rechte seiten.

F°92r°, pl.67

Ein wurff ausz der wag

 

Item wann du zu Dem Man kompst so hallt dich also trit mit deinem linckhen schennckel zwischen seine baid fuosz. Indes gib dich wol nider. In die wag vnnd greiff Im mit deinner rechten hannd zwischen seinen gemechten hindurch vnnd mit deiner linckhen hinden vmb seinen leib hinumb. deiner rechten zuhilff heb In damit vbersich hat er dich also gefast vnnd hept dich vbersich. so fall Im mit deinem rechten arm oben vber seinen hals In sein rechte Achsel vnnd mit deiner linckhen hannd Innwendig In seinen Rechten arm Indes heb deinen rechten schennckel wol auf vnd stosz In mit deinem knie Innwendig Inn sein lincke kniepug. so muosz er fallen.

F°92v°, pl.68

Ain wurff ausz der obern schwech

 

Item wann Ir baid Zusamen gond so schickh dich also Inn dises stuckh trit mit deinem linckhen schennckel wol hinfur hinder seine baid vnnd gib dich wol nider Inn die wag Indes greiff Im mit baiden armen oben nach seiner. rechten Achsel. vnd truckh mit sterckh vnndersich. hat Er dich also gefast. vnnd truckht dich vnndersich. so greiff Im mit baiden armen. oben vmb seinen leib hinumb. vnnd fasz Im kopff vnnd Arm vnder seiner rechten Vchsen zusamen Indes schlach Im mit deinem rechten schennckel den hacken vmb seinen linckhen. so wirfstu In aus den obern schwech vnnderdich

F°93r°, pl.69

Ein wurff ausz der kurtzen huff

 

Item schickh dich Allso Inn dises stuckh/ wann du zu dem man kumpst. trit mit deinem linckhen schenckel wol hinfur zu seinem linckhen vnnd gib dich wol nider Inn die wag. mit dem kopff vnder sein rechte Vchsen. Indes greiff Im mit deiner rechten hannd vber sein waiche Innwendig Inn seinen lincken Arm vnnd mit deiner linckhen hannden vmb seinen leib hinumb In sein lincken Vchsen zeuch In damit zu dir. hat er dich also gefast vnnd zeucht dich zu Im so fall Im mit deinem rechten arm oben vber seinen hals. In sein rechte seiten vnnd mit deiner linckhen auszwenndig Inn seinen rechten Elnpogen. Indes schwing ausz der kurzen huff vber deinen rechten schennckel

F°93v°, pl.70

Ainn wurff ausz der hochen huff

 

Item halt dich Allso Inn disem stuckh. wann du fur den man kumpst. wann du dich wolltest Inn den hackhen begeben vnnd er dir zu weit stet. so spring mit baiden fuessen wol fur In hinausz. Ist er also fur dich hinausz treten. so greiff Im hinden mit deinem linckhen Arm. vmb seinen leib hinumb vnd mit deiner rechten hand Inn sein linckhe Achsel. hat er dich also gefast. vnnd vermaint dich herumb zuschwingen. so fall Im mit deinem Rechten Arm oben yber sein Achsel. In sein rechte Vchsen vnnd fasz In starckh. vnnd mit deiner linckhen hand auszwendig Inn seinen rechten Elnpogen Indes gib dich vornen wol nider vnnd schwing In ausz der hohen huff yber deinen rechten schennckel herumb fur dich /.

F°94r°, pl.71

Einn wurff ausz der auszchlahenden huff

 

Item hallt dich also Inn disem stuckh. wann du zu dem Man kumpst trit mit deinem linckhen schennckel wol hinnausz fur seinen lincken. vnnd greiff Im mit deiner Rechten hannd Inn sein. lincke Vchsen vnnd mit deiner lincken hinden vmb seinen leib hinumb deiner rechten zuhilff. truckh In damit zu dir. hat er dich also gefast. vnnd truckh dich zu Im. so ergreiff Im mit deinner lincken hand seinen linckhen schenckel heb den damit wol vbersich. vnnd mit deiner rechten vmb seinen hals hinuber Inn sein rechte Achsel. zeuch In damit auf dein rechte Huff Indes gib dich widerumb Inn die hoch auf. so magstu In tragen oder werffen.

F°94v°, pl.72

Ainn wurff ausz der obern vnd vndern schwech

Item hallt dich also In Disem stuckh wann Ir zusamen gond trit er mit seinem lincken schenckel hinein gögen dir. das du mit baiden. fuessen zwischen Inn stest. vnnd will dir mit seiner linckhen hannd nach deiner lincken Achsel greiffen. so fall Im mit deiner linckhen hannd oben auf seinen linckhen Arm. so ist sein vbergreiffen vergrbens Inndem setz Im damit an seinen hals. vnd mit deiner Rechten hannd erwisch Im seinen linckhen fuosz von vnden so ist er oben vnnd vnden geschwecht. Indes truckh oben starckh vnndersich vnnd vnnden heb wol ybersich so wirfstu In auf dein lincken seiten.

F°95r°, pl.73

Ein ruckhen stösz mit ainem Wurff

 

Item wann Ir zusamen Gond so schickh dich also Inn dises stuckh. will er dir mit deiner Rechten hannd nach deiner rechten seiten greiffen vnnd mit seiner linckhen hinden vmb seinen leib hinumb In der waich. so erwisch In mit deiner linckhen hannd bey seinem Rechten Elnpogen zeuch In damit zu dir auf dein prust. so gibt er sich nider. Indes setz Im deinen rechten Elnpogen wol oben Inn seinen Ruckhen. so truckhstu In nider zu der erden.

F°95v°, pl.74

Ainn hinnder wurff

 

Item schickh dich Also Inn dises stuckh laufft Er dir mit seinem kopff vnnder deinem rechten arm hindurch vnnd fast dich mit seiner rechten. hannd Inwendig Inn deinem linckhen Arm vnnd mit seiner linckhen zwischen deinen baiden schenncklen so greiff Im mit deiner rechten hannd hinderwertz In sein lincke Vchsen vnnd mit deiner lincken In seinen rechten Arm Indes heb seinen lincken schennckel mit deinem rechten vbersich vnnd zeuch In damit vber dein rechte huff herfur so magstu In Werffen/.

F°96r°, pl.75

Ein wurff ausz dem geschrenckten hacken

 

Item wann Ir Zusamen gond so halt dich also Inn disem stuckh trit mit deinem lincken schennckel hinein vnnd greiff Im mit deiner rechten hannd ausswendig nach seinem linckhen Elnpogen vnnd mit deiner linckhen wol oben Inn seinen rechten arm. hat er dich also gefast vnnd will dich zu Im ziechen so greiff Im mit deinner rechten hannd vnnder seiner lincken Vchsen hindurch oben Inn sein goller vnnd mit deiner linckhen fasz In bey seinem rechten Arm Inndem schlah Im dem hackhen Innwendig mit deinem rechten schennckel vmb seinen linckhen vnnd zeuch mit deiner rechten hand zu dir. vnnd mit der lincken truckh von dir. so musz er zu Ruck fallen.

F°46v°, pl.76

Ainn painpruch mit ainem Wurff

 

Item wann Ir Baid zusamen gond so schickh dich also Inn dises stuckh trit mit deinem linckhen schennckel Innwendig fur seinen rechten vnnd greiff Im mit deiner rechten hannd auszwendig Inn seinen lincken Arm. wol oben vnnd mit deiner lincken hinden vmb seinen leib In der waich. hat Er dich also gefast vnnd will dich zu Im ziehen. so greiff Im mit deiner lincken hannd wol oben Innwendig In seinen rechten Arm. vnnd mit deiner Rechten hinden vmb seinen leib hinumb Inn sein rechte seiten Indes stosz In mit deinem rechten schennckel gewaltigclich auf sein rechts schinbain. so magstu Im den prechen vnnd zeuch In oben zu dir so magstu In auch werffen/.

F°47r°, pl.77

Einn wurff ausz der waych

 

Item halt dich Also Inn disem stuckh. wann Ir zusamen gond. stat Er mit gleichen fuossen gögen dir. vnnd greiff dir mit seiner rechten hannd Inn deinen lincken Arm vnnd mit seiner lincken vber deinen rechten Inn dein Rechte Vchsen. so fall Im mit deiner lincken hannd Inn sein rechte Achsel vnnd zeuch In zu dir Indem greiff Im mit deinem rechten arm vnnder seiner linckhen Vchsen hindurch hinden Inn sein waich vnd wend dich von deiner lincken auf dein rechte seiten. so wirfstu In vber die kurtz huff. oder ausz der waich

F°97v°, pl.78

Ain wecktragen mit ainem beschliessen

 

Item halt dich also In Disem stuckh wann Ir zusamen gond. stat er mit gleichen fuossen [aufrecht] gögen dir. so stannd mit deinem rechten fuosz vor vnnd gib dich wol nider Inn die wag. will er dir dann mit seiner rechten hannd vmb deinen hals greiffen. so greiff Im mit deiner rechten hannd Inn seinen Rechten schennckel. vnnd mit deiner lincken erwisch Im seinen rechten Arm bey deinem hals zeuche damit yber dein linckhe Achsel auf dein prust Indes erwisch Im mit deiner rechten hand sein rechte vnnder seinem rechten schennckel hindurch vnnd Richt dich damit auf. so hastu In gespert vnnd tregst In wo du hin wilt./.

F°98r°, pl.79

Einn wurff ausz der obern schwech

 

Item wann Ir Baid zusamen gond. so schickh dich also In dises stuckh trit mit deinem linckhen schenckel ausswendig fur seinen rechten vnnd gib dich wol nider. Inn die wag Inn dem greiff Im mit deiner linckhen hand vmb seinen leib hinumb deiner rechten zu hilff vnnd setz Im dein lincke Vchsen vnnder sein rechte. hat er dich also gefast. vnnd vermaint dich zuwerffen. so fasz In mit deiner rechten hand hinden bey seinen hals Inn dem Goller vnnd mit deiner lincken greiff Im vnnder. sein rechte Vchsen Indes schlah Im den hackhen mit deinem rechten fuosz vmb seinen lincken vndschwi_g In damit von deiner rechten seiten auf dein lincke vber deinen rechten schennckel.

F°98v°, pl.80

Einn armpruch mit ainem wurff

 

Item wann Ir zusamen Gond so halt dich also mit disem stuckh. trit mit deinem linckhen schennckel hinder seinen rechten von aussen/ vnnd greiff mit deinner lincken hannd von vnnden nach seiner rechten seiten. greifft er also nach dir. so erwisch Indes behennd mit deiner lincken hannd sein lincke wol vornen. zeuchs damit auf dein prust In dem fall Im mit deinem Rechten arm yber seinen lincken wol oben bey der Achsel vnnd wind die recht hannd herdurch deiner lincken zu hilff. truckh Im mit der Vchsen wol vnndersich so prichstu Im den Arm. Indes schwing In von deiner rechten huff yber deinen rechten schennckel heruber. so muosz er fallen

F°99r°, pl.81

Einn wurff ausz der scherz

 

Item schickh dich also In dises stuckh. wann du zu dem Man kumpst trit mit deinem linckhen schennckel auszwendig hinder seinen rechten. stat er dann auch also gogen dir mit seinem rechten fuosz vor. vnnd greifft dich nach deinen gemechten so erwisch Im Indes behennd mit deinner Rechten hannd sein lincke zeuch In damit zu dir vnnd mit deiner linckhen hannd greiff wol hinder seinen linckhen Elnpogen hat er dich also gefast vnnd zeucht dich zu Im. so greiff Im mit deinner rechten hannd auf sein linckhe Achsel Inn sein goller. hat er dich also oben gefast. so lasz dein lincke hannd von seinem lincken Elnpogen setz Ims damit an seinen hals. so wirfstu In ausz der scheer vber deinen lincken schennckel.

F°99v°, pl.82

Ainn vber sturtzen ausz der scheer

 

Item halt dich Also Inn disem stuckh. gib dich wol nider Inn die wag das du mit deinnem rechten schennckel zu Im hinein kumest. Gat er dann aufrecht gögen dir das auch sein rechter schennckel vorstat vnnd du also Inn der wag steest. so greiff Im mit deiner lincken hannd vber sein prust nach seiner lincken seiten. Greifft er dich also yber so erwisch Im behend sein lincke hannd zeuch In damit zu dir Inn dem setz Im dein rechte hannd oben auf seinen kopff/ truckh damit vnndersich/ hat er dir also angesetzt vnnd truckht dich vnndersich. so greiff Im mit deinem rechten arm hinder baid kniepuge Indes truckh oben starckh auf dein lincke seiten vnd vnnden heb wol ybersich so yberstirtzstu In ausz der Scher

F°100r°, pl.83

Ein wurff ausz der offnen scher

 

Item wann Ir baid Zusamen gond so halt dich also. trit mit deinem lincken schennckel auswenndig hinder seinen rechten vnnd setz Im mit deiner linckhen hand oben auf sein rechte Achsel wol bey dem hals hat er dir also oben angesetzt so fall Im mit baiden armen yber seinnen lincken truckh Im den damit auf dein prust so muosz er sich biegen. truckht er dich also zu Im vnnd du gibst dich nider Inn die wag so greiff mit deiner rechten hannd hinder seinem rechten schennckel hindurch yber sein lincke kniescheiben vnnd zeuch damit zu dir vnd scheub oben von dir so wirfstu In rucklinngen von dir.

F°100v°, pl.84

Ainn wurff ausz der scher In der wag

 

Item schickh dich also Inn dises stuckh. wann du zu dem Man kumpst gib dich vor Im wol nider Inn die wag. das du mit deinnem lincken schennckel hinder seinnem rechten stanndest. Inndem erwisch behend seinen lincken schenckel hinden hinumb mit deinner lincken hannd vnnd mit dem kopff setz Im an sein prust hat er dich also angesetzt so setz Im mit baiden hennden oben auf seinen kopff truckh damit vnndersich truckht er dich also vnndersich so setz Im mit deiner rechten hannd Inn sein angsicht Indes scheub oben von dir vnnd vnnden zeuch zu dir so wirfstu Inn ausz der scher an den Rucken.

F°101r°, pl.85

Einn arm schrennckhen

 

Item halt dich also Inn disem stuckh wann du zu dem Man kumpst trit mit deinem rechten schennckel hinein. vnnd greiff Inn mit deiner rechten hand vnnden nach seinen gemechten vnnd mit deinner lincken nach seiner prust Greifft er dan_ also mit baiden hennden nach dir. so erwisch Im mit deinner lincken hand sein rechte vnden vnnd mit deiner rechten auszwendig seinen lincken Elnpogen schrennckh Ims damit vber ain annder Inn dem drit mit deinem rechten schennckel auf seinen rechten vnnd schwing In herumb auf dein rechte seiten zu der Erden.

F°101v°, pl.86

Ainn wurff ausz der obern scher

 

Item wann Ir zusamen Gond. so halt dich also trit mit deinem rechten schennckel hinein hinder seinen lincken stat er dann auch also gögen dir mit seinem lincken fuosz vor vnnd greifft dir mit seiner linckhen hannd In dein rechte waiche vnnd mit der rechten hinden nach deinem leib so greiff Im mit deinner rechten hannd Inn sein rechte Vchsen vnnd mit deiner lincken wol oben auf sein achsel bey seinem hals Inn dem zeuch In heruber auf dein rechte seiten vnnd wirff In ausz der Scher vber deinen furgesetzten schennckel

F°102r°, pl.87

Ein wurff vber die hoche huff

 

Item wann du zu Dem Man kumpst. so schickh dich also Inn dises stuckh trit mit deinem linckhen schennckel hinein vnnd greiff Im mit deiner lincken hannd vnder seiner rechten Vchsen hindurch hinden vmb seinen leib hinumb hat er dich also gefast so greiff Im mit deiner rechten hannd oben auf sein lincke Achsel vnnd mit deiner linckhen vber sein prust In sein Rechte Vchsen. greifft er dir dann mit deinem rechten Arm oben vber dein lincke Achsel vnnd will dir das weren so setz Im dein lincke huff starckh an sein lincke Inn dem schwing Inn herumb auf dein rechte seiten. so wirfstu In ausz der hochen huff

F°102v°, pl.88

Die schwech sterckhen

 

Item schickh dich Allso Inn dises stuckh stannd mit deinnem lincken fuosz vor vnnd greiff Im mit deiner lincken hand oben nach seiner rechten Achsel vnnd mit deiner rechten nach seiner lincken seiten hat er dich also gefast so gib dich Indes behend wol nider Inn die wag vnnd greiff Im mit deiner rechten hand wol In seinen lincken arm schub den damit vbersich vnnd mit deiner lincken Inwendig nach seinem lincken schennckel Inn die kniepug hat er dir also angesetzt so zeuch deinen lincken schennckel behend zu dir vnnd setz Im dein rechte hannd auf seinen lincken arm truckh damit vnndersich truckt er dann also vnndersich so setz Im mit deinem kopf In sein lincke Vchsen vnnd truckh von dir so fellt er zuruckh

F°103r°, pl.89

Ein wurff ausz der obern schwech

 

Item halt dich also Inn disem stuckh Wann du zu dem Man kumpst trit mit deinnem lincken schennckel auszwendig hinder seinen rechten vnnd greiff Im mit deiner lincken hannd auszwendig hinden In sein rechte Achsel vnnd mit deiner rechten wol oben In seinen lincken arm hat er dich also gefast so greiff Im mit deinem lincken arm In seiner waich hinumb hinden vmb seinen leib vnnd mit deiner rechten wol oben In seinen hals seiner rechten seiten In dem fall Imit [sic : Im mit] deinem lincken knie gehlingen nider auf die erden vnnd zeuch In oben zu dir nider so ist er gantz geschwecht vnnd wirfst [in] damit neben dich auf die erden

F°103v°, pl.90

Ainn wurff ausz der mitlen schwech

 

Item wann Ir zusamen Gand vnnd er stat mit seinem rechten fuosz gögen dir vnnd greifft dir mit seiner lincken hand wol oben Inn deinen lincken arm so wind Im das ausz Indes hindergee In mit deinner lincken hand vmb seinen leib hinnumb auf sein rechte huff vnnd mit deinner rechten erwisch Im vnnden seinnen lincken schennckel. heb damit wol vbersich. so wirfstu In fursich auf das angsicht yber die huff

F°104r°, pl.91

Einn wurff ausz der mitlen vnd vndern Schwech

Item schickh dich Also Inn dises stuckh trit mit deinem lincken schennckel zwischen seine baid fuosz vnnd greiff Im mit deiner linckhen hannd hinden vmb seinen hals zeuch In damit zu dir hat er dich also gefast vnnd zeucht dich zu Im so greiff Im mit deiner rechten hand vornen vmb seinen leib In sein rechte seiten vnnd mit deiner lincken wol vnnden Inn seinen lincken schennckel Inn dem fall mit deinem lincken knie gehling nider vnnd truckh oben von dir vnd vnnden heb ybersich so ist er allenthalben geschwecht vnnd wirfst In oben vber deinen rechten schennckel zu Ruckh

F°104v°, pl.92

Ainn wurff Inn dem einlauffen

 

Item wann Ir zusamen Gand. so schickh dich also gib dich wol nider Inn die wag vor dem Man laufft er dann gögen dir das er mit gleichen fuossen aufrecht vor dir stat. so lauff Im behend ein vnnd setz Im deinen kopff zu seinen gemechten Indes fasz baid schennckel wol vnnden mit deinen baiden henden zusamen heb damit vbersich so fellt er nach aller lenng

F°105r°, pl.93

Ein wurff mit dem Armwinden

 

Item halt dich also Inn disem stuckh trit mit deinem rechten schennckel  ausswendig hinder seinen rechten vnnd greiff Im mit deiner rechten hand neben seinen gemechten Inn seinen lincken schennckel vnnd mit deiner lincken Inn seinen lincken Arm. greifft er dann auch gleich mit dir ein mit seiner lincken hannd neben deine gemecht vnnd mit seiner Rechten Inn deinen linckhen arm wol oben so wind Im mit deinner lincken hannd auss vnd setz Im die anseinen hals. Indes schlach Im den hacken mit deinem rechten fuosz vmb seinen rechten. vnd scheub oben von dir vnnd mit dem hacken zeuch zu dir heb In damit vbersich bey den gemechten so wirfstu In

F°105v°, pl.94

Ainn nidertruckhen

 

Item halt dich also In disem stuckh trit mit deinem rechten schenckel zu Im hinein. stater dann fast nider gögen dir Inn der wag vnnd will dir mit seinem kopff an dein prust setzen so hab Indes guteacht das du Im mit baiden armen oben vber seine baid arm ob seiner prust zusamen truckest Inn dem gibdich mit deiner prust wol auf sein haupt truckh In wol damit vnndersich Indes setz deinen rechten schennckel zu Ruckh vnnd zeuch In fursich so fellt er auf sein Angsicht

.

F°106r°, pl.95

Ein wurff ausz der sher mit der obern schwech

 

Item wann Ir zusamen Gand. so halt dich also trit mit deinnem rechten schennckel Innwendig fur seinen lincken vnnd greiff Im mit deiner rechten hannd hinden vmb seinen leib. vnnd mit deiner lincken Inn seinen rechten arm hat er dich also gefast. vnnd begert dich zuwerffen. so setz deinen lincken fuosz hinderwertz zwischen seine baid Inn die sterckh vnnd greiff Im mit deinner rechten hannd vnnden nach seinen gemechten vnnd mit deiner linckhen setz Im oben an seinen hals vnnder das Kin Indes heb vnden wol vbersich vnnd oben truckh starckh vnndersich auf dein lincke seiten so wirfstu In vber deinen lincken schennckel zuruckh.

F°106v°, pl.96

 

Ainn Nider stauchen

Item wann Ir zusamen Gand. so halt dich also Inn disem stuckh. trit mit deinem lincken schennckel zwischen seinen baid. vnd greiff Im hinderwertz mit baiden Armen Inn sein waiche. heb In damit vbersich vnnd stell In hart nider. hat er dich also gefast vnnd will dich niderstauchen. so ergreiff seinen hals mit deinen baiden armen. zeuch seinen kopff damit vber dein Achsel. will er dich also herumbziehen. so stosz In Indes mit deinem rechten knie Inn sein Rechte Kniepug zur schwech. so fellstu In zur erden.

F°107r°, pl.97

Einn wurff ausz dem Sturtz

 

Item wann Ir zusamen Kument so schickh dich also mit disem stuckh trit mit deinnem lincken schennckel hinein vnnd fasz In mit baiden Armen vmb seinnen leib Inn der waich zeuch In damit zu dir. hat er dich also gefast vnnd zeucht dich zu Im so greiff mit deinen baiden hennden vmb seinen hals. zeuch Im den kopff damit vber dein prust. hat er dich also gefast. so lasz dein rechte hand geen von seiner waich vnnd setz Im damit In seinen lincken Elnpogen vnnd schlach Im den hacken mit deinem lincken fuosz vmb seinen rechten Indes scheub oben von dir. so wirfstu In auf dein lincke seiten.

F°107v°, pl.98

Ainn wurff ausz der sterckh

 

Item schickh dich Also Inn dises stuckh trit mit deinem rechten schennckel fur seinen rechten vnnd gib dich Indes behend nider In die sterckh. Inndem setz Im mit deinem kopff zu seinen gemechten vnnd mit baiden henden greiff Im vmb seinen lincken schennckel Greifft er dir dann mit seiner lincken hand Inn deinen rechten Arm vnd mit seiner rechten zu deinen gemechten vnnd will dir das weren so truckh mit dem leib vnnd dem kopff gewaltigclich von dir zu seinen gemechten vnnd zeuch seinen schenckel mit baiden henden zu dir so fellt er zuruckh

f°108r°, pl.99

Einn hintragen mit ainem wurff

 

Item wann Ir zusamen Gond so halt dich also Inn disem stuckh. stee mit gleichen fuossen aufrecht gögen Im vnnd peut Im dein lincken seiten. Inn dem greiff Im mit deinner linckhen hand vmb seinen leib hinumb In sein lincken Vchsen hat er dich also gefast so gib dich behend nider Inn die wag. mit deinem leib In sein waiche vnd fall Im mit baiden hennden vmb seine baid schennckel Indes richt dich auf. so magstu In werffen oder hintragen. hat er dich also zu ainem wurff gefast. so fall Im mit deiner rechten hand Ins har so enthestu dich das du nit feelst.

F°108v°, pl.100

Ain vber achsel sturtzen

 

Item halt dich also In Disem stuckh wann Ir zusamen gond. greifft er dir mit seiner lincken hannd nach deiner lincken seiten. so erwisch Im behend mit deiner rechten hannd sein lincke. zeuchs damit vber dein rechte Achsel Inndem wind dich mit dem kopff vnder seinem lincken arm hindurch vnnd mit deiner lincken hand greiff Im wol Inn seinen rechten schennckel. heb den damit vbersich so magstu In vber dein rechten achsel sturtzen oder hintragen.

F°109r°, pl.101

Ein gurgel werffen

 

Item halt dich also In dises stuckh wann du zu dem Man kumpst. trit mit deinem rechten schennckel fur seinen rechten hinaus vnnd setz Im mit der rechten hannd an sein gurgel vnnd mit der lincken greiff Im nach seiner rechten seiten so magstu In werffen vber deinen furgesetzten schennckel. hat er dich also gefast vnnd will dich werffen. so fasz In mit deinner rechten hannd wol vornen Inn seinem linckhen arm. vnd mit deiner lincken Inn seiner prust Indes. trit Im mit deinem lincken schennckel In sein lincke kniepuge so ist er geschwecht vnnd wirfft In damit vber deinen rechten schennckel

F°109v°, pl.102

Ainn hinndergeen

 

Item hallt dich also In disem stuckh wann du zu dem Man kumpst. stannd mit deinnem rechten fuosz vor vnnd erwisch Im mit deinner rechten hannd sein rechte Indes hindergee In mit deinnem lincken schennckel das du Im deinen Rucken gögen dem seinen kerrest. vnnd greiff Im mit deinner lincken hannd vnnder sein rechte Vchsen ist er dich hindergange_ vnnd hat dich also gafast so gib dich behennd nider vnnd setz Inn deinen kopff In sein waiche Indem greiff mit deinner lincken hannd Im In seinen rechten schennckel. heb damit ybersich vnd mit dem leib truckh gewaltig In seinen Rucken Indes richt dich auf. so magstu In werffen oder tragen.

.

F°110r°, pl.103

Einn kopf stellen

 

Item wann du zu Dem Man kumpst so hab gute acht vnnd erwisch Im hinder wertz mit deiner lincken hand sein goller oder wames hindenam hals Inndem gib dich wol nider vnnd streckh den arm von dir so mag er dich nit wider vmbgreiffen. vnnd so er sich also von dir arbaiten wollt. So gib Im Indes ain nachtruckh mit gemelltem arm. als wollest du In aufs angesicht werffen. schlecht er dann die hennd fur gögen der erden vnd besorgt sich desfalls so lass In nit geen beim goller sonder fasz In starckh Indes far Im mit deiner rechten hand hinderwertz zwischen seinen baiden fuessen hindurch ergreiff Im damit sein rechte hand vnnd schwing In vber ainen fuosz vbersich so stellstu In auf den kopff

F°110v°, pl.104

Das hinntragen

 

Item halt dich Also Inn disem stuckh wann du zu dem Man kumpst. stat er gögen dir mit seinem rechten fosz vnnd greifft dir mit seiner rechten hannd nach deiner rechten seiten. so erwisch Im behend mit deiner lincke hand sein rechte. heb die damit wol vbersich Inn die hoch. Inndem gib dich behend nider In die wag das du seinen ruckhen auf dein linckhen Achsel bringest vnnd mit deiner rechten hand erwisch Im seinen lincken schennckel wol vnnden Indes richt dich auf. so magstu In hintragen wa du willt. oder von dir werffen.

F°111r°, pl.105

Wie man ainen geworffnen hallten soll

 

Item halt dich also In Disem stuckh wann du In zu fall pracht hast vnnd du mit Im felst so hab acht das du Im mit deiner lincken hand auf sein lincke Achsel setzest. truckh damit starckh vnndersich vnnd mit der rechten fass In beim har Inndem setz Im dein rechts knie hinden Inn seinen rucken vnnd deinen lincken fuosz vber seine baid schennckel trucks damit starckh zusamen Indes zeuch In oben bey dem har starckh vbersich so kann er nit auf kumen von dir

F°111v°, pl.106

Wie man ainen geworffnen spertzt das er nit auf kumen mag

Item wann Ir baid Mit ainannder gefallen seit so halt dich also. greiff Im mit deiner lincken hand Inwendig In seinen rechten Elnpogen. scheubs Ims damit wol vbersich vnnd mit deiner rechten wol vornen In seinen lincken arem [sic ?]. spann die arm damit von ainannder. hat er dich also gefasst vnnd ligt mit seiner prust auf deinner prust mit seinen baiden schencklen zwischen deinen baiden so schlach Im mit deinem fuosz oben vber seinen rucken. vnnd mit deinem lincken vber seinen rechten. so ist er als wol gespert als du. wiltu dich aber ledig machen so stosz Im mit deinem lincken knie Inn seine gemecht so muosz er dich lassen vnd mag kain starckh mer haben.

F°112r°

Das Buch

so zun Stenden

des Ringens

gehoert.

 

F°112v° nihil

 

F°113r°

Das Regiter so zu dem Buch

gehort das da mer bericht gibt auf die.106. stennd des Ringens

volgt hernach

A

 

Ausz den armen zuringen .1.

Auf die Ringen zumercken .3.

Ain gut Ringen 4

Ausz zuschlagen mit etliche_ stucke_ 12

Ausz den ./. zwirchen zuringen 13

Armbruch 20

Abwerffen. 22

B

 

Bruch auff das fassen .2.

Bruch .2.

Brich also das vnder durchfaren 3

Brich das Ringen also 4

Beimhar zufassen 22

Bruch der da der left ist 23

F

 

Fassen mit vil seinen stucken .1.

Fassen 20

Facht dich ainer vmb 20

H

 

hellt er dir die hand zu der prust 4

hinders ybergreiffen mit etliche_

seine_ stucken 11

I

 

Imzulauffen 13

Inlanngen armen zuringen 15

K

 

Kniestossen 17

L

 

Letbringen mit Iren vilen stucken .6.

M

 

Mitstarckeen zuringen mit etliche_

seinen stucken 16

Mit ainem starcken zuringen 18

Mit gleich fassen 17

N

 

Nota vom hacken mit seinen stucke_ 19

R

 

Rinngen .1.

S

 

So dir ainer mit sterck In arm greifft 3

So er dir das gwicht will nehmen 4

So dir ainer zu starckh ist mit etlichen stucke_ 18

So ainer gefallen ist 23

V

 

Von vnnden tretten 20

Vornen vmb zufahen mit seine_ stuck_ 20

W

 

Wider die schrencken In armen 8

armpruch mit sampt vilen Rinngen

Wag 15

Wurff ausz dem Ringen 22

Werffen mit etlichen stuckhen 23

F°113v°, nihil

 

F°114r°, pl.1

Nach volgt ain be

richt so auf die vorbemeldten Ronngengehoren. ausserhalb des kampf/

Die Rinngen

 

Item Inn allen Rinngen sollen sein drey dinng. das erst kunnst. das annder schnelligkait. das drit ist recht. anlegunng der sterckh. Darumb soltu mercken das pöst ist schnelligkait. die nit last zu pruchen kommen. Darnach soltu mercken. das man allen kranncken. soll vor rinngen. vnd allen starcken. nachrinngen. vnnd Inn allen vorrinngen. wart der schnelligkait. Inn allem mitrinngen wart der wag. vnnd Inn allem nachrinngen. wart der kniepug.

F°114v°, pl.1b.

Ausz den Armen

zu Rinngen.

Item wann du Mit ainnem Rinngen wilt. ausz den Armen so gedennckh alweg das du In fassest mit deinner linncken hannd Inn der Maus seinnes Rechten Arms vnnd mit deinner rechten hannd In fassest auszwenndig seinns Linncken Arms. vnnd mit der Linncken hannd. die du Inn der Mausz fassest. truckh frisch zu rucken vnnd mit deinner rechten hannd begreiff Im seinn linncken hannd. fornen vnnd zuckh fast zu dir. vnnd wann du ain also gefassest. so treib die Rinngen die hernach geschriben stehen. welches dich am Posten dunncket.

Das erst fassen

 

Item das Erst stuckh. wann du In also gefasset hast. so far mit deinner Linncken hannd. auf sein rechten arm. vnnd begreiff Inn vnnder seinner Rechten hannd. da du sein linncken hand Innen hast. stosz Im den Arm. von dir. so verrenckest du Im den Arm.

F°115r°, pl.2

Nim annders Fassen

 

Item ain annders Ausz den fassen. heb. Im auf den Linncken Arm mit deinner Rechten hannd vnnd far Im mit dem haupt. durch den arm. vnnd zuckh Im den vber deinnen hals. vnnd mit der linncken hannd begreiff Im seinn Linnckes pain Inn der kniepuge. vnnd wirff In allso vber den rucken.

Ainn annders

fassen.

Item ain annders Ausz dem fassen. heb Im auf den Linncken Arm mit deinner rechten hannd. greiff Im mit deinner linncke hand vnnde Inn sein Elennpogen. vnnd zuckh damit zu dir. vnnd mit der Rechten stosz oben vonn dir. vnnd spring mit deinnem Linncken fuosz hinder seinnen rechten fuosz vnnd wirff. In ausz dem fuosz vber dein Linnckes pain

F°115v°, pl.2b.

Ainn annders fassen

 

Item aber ains ausz dem Ersten. fassen halt Inn feest mit deinner Rechten hannd. sein linncke vnnd greiff mit deinner linncken hannd deinner rechten zu hilff. vnnd hallt feest mit baiden hennden vnnd wennd dich durch seinn Arm auf dein rechte seitten. so gewinnstu Im den ruckh ab.

Bruch

 

Item wer dir durchgeet. dem gee mit Durch vnnd fall Inn ain rinngen Inn welches du wilt.

Ainn andrer pruch

 

Item halt In feest mit baiden hennden. sein lincke vnd wennd dich durch seinn Arm auf dein linncken seiten. so prichstu Im seinn furnemen. Magst Im auch Im werffen sein arm prechen.

F°116r°, pl.3

Also prich das

 

Item halt Im seinn Linncken hannd Veest mit deinnen baiden hennden. vnnd wennd dich durch sein arm auf dein linncken seiten vnnd zuckh Im den linncken arm yber dein Rechten Ahslen. vnnd ruckh vnndersich.

vnden durch

Faren.

Item wann dir ainner hat fasst dein Linnckhannd. mit seinner Rechten. vnnd will mit seiner linncke hannd vnnden durch faren. an deinnen Elenpogen vnnd will dir den verzenncken. oder seinner rechten hannd. zu hillf kommen. vnnd sich durch den wennden Dieweil er mit der linncken der rechten zu hillf greifft. oder nach dem Elennpogen Inn dem selben so far Im mit deinnem rechten arm. aber vber sein linncke. Inn seinn rechte seitten. vnnd fasz In Innder wust. vnnd spring mit deinnem Rechten fuosz hinnder sein linncken. vnnd wirff In ausz dem Linncken fusz vber dein rechtes pain.

F°116v°, pl.3b.

So dir ainner mit

Sterckh Inn arm greifft.

Item greyft dir ainner oben Inn die arm mit sterckh. vnnd hat dich veest vnnd will dich trinngen. so far mit deinnem rechten arm auszen vber sein linncken arm vornen bey seiner hannd vnnd begreiff mit der linncke dein Rechte vnnd truckh mit baiden hennden seinn hannd fast an dein prust.

Auf die finger

Zu mercken

Item streckt er die finnger ann der hand Die du Im an der prust truckest. so greiff Im Inn die Finnger. mit deiner Linncken hannd. vnnd heb vbersech auf deinn Linncken seiten vnnd mit der Rechten hannd nim das gewicht bey dem Elnpogen.

F°117r°, pl.4

Helt er die hanndzu

Der prust

Item helt er aber die hannd zu ann Deiner Prust. so sprinng mit deinnem Rechten fuosz hinnder sein Linncken. vnnd greiff mit deinner linncke Inn die Kniepuge seins linncken fus. vnnd heb damit auf. vnnd mit der rechten stosz In oben von dir so fellt er.

Aber ain gut Rinngen

 

Item helt dich ainner Lasz Inn Den armen. wann du mit Im Rinngen willt. so greiff mit deiner. Linncken hannd oben vber sein rechte. vnnd begreif sein linncke hannd bey den Finngern oder sunnst vnnd heb auf dein linncken seiten. vnnd mit der Rechten.Nim Im das gewicht bey seinnem. Linncken Elnpogen

F°117v°, pl.4b.

Also prich das

 

Item wer dir das thut Vnnd dir mit der Linncken hannd nach den Finngern greifft. vnnd will dir mit der rechten das gewicht nemmen bey dem Elenpogen. dann so far mit deinner Rechten hannd vnnder seinnen linncken Arm Inn die wust vnnd sprinng mit deinnem Rechten fuosz fur. vnnd wirff In also.

So er dir das ge

wicht will Nemmen

Item ainn Posserer pruch Wan er dir mit der linncken hannd dein Linncke begriffen hat vnnd will dir mit der rechten das gewicht Nemmen bey dem linncken Elnpogen. so sennckh dich nider. vnnd far Im mit dem. linncken Elenpogen Inn die wust. vnnd sprinng mit dem Linncken fuosz hinnder seinn rechten. vnnd begreiff Im sein Rechten fuosz mit deinner Rechten hannd. Inn der Kniepuge vnnd ruckh dannt zu dir vnnd mit der linncken hannd. stosz In oben von dir so fellt Eer.

F°118r°, pl.5

Ainn annders

 

Item wann dir ainner Begreifft deinn linncke hannd mit seinner linncken vnnd Nempt dir mit der rechten das gewicht. vnnd stost dir den Elenpogen hoch auf. so wennd dich mit dem haupt dardurch vnnd far Im mit dem Rechten arm Inn seim linncken wusten. vnnd sprinng mit deinnem rechten fuosz hinnder seinnen Rechten. vnnd wirff In vber dein Dein rechte hufft.

Aber ainn Rinngen

 

Item wann dich ainner Gefasst hat bey den armen. vnnd du Inn wider. heelt er dich dann lose. so schlag Im seinn Linncken Arm ausz mit deinner Rechten hand von oben nider. vnnd begreiff Im damit seinn linnken Arm. ausz mit deinner rechten hannd. von oben nider. vnnd begreiff Im damit sein linnckes pain Inn der kniepuge vnnd zuckh zu dir. vnd mit der linncken hannd stosz In vornen ann die prust an seiner linncken seitten. so muosz Er fallen.

F°118v°, pl.5b

Allso prich das

 

Item wann dir ainner Greyfft. vornen ann die Prust. mit seinner linncken hand. so begreyff Im seinn linncken hannd mit deinner linncken vnnd treyb vmb vnd mit deinner Rechten hannd Nimb das. gewicht bey dem linncken Elnpogen.

Oder stosz In mit deinner Rechten hannd. seinnen. Linncken Elennpogen ybersich vnnd wennd In also von Dir.

Aber ain Rinngen

 

Item wann du dich Mit ainnem gefasset hast. bey den armen. hellt er dich dann lose. so schlag sein rechte hannd ausz mit deinner linncke von oben nider. vnnd far Im damit vnnden durch seinn Rechten seitten vnnd begreiff In hinnden. vnnd hallt In veest. vnnd zuckh vnnd mit der Rechten hannd begreif In auszwenndig Inn seinner rechten Kniepuge. so wirfstu In auff die Linncken seitten. vnnd das geet zu beiden seitten zu

F°114r°, pl.6

Die leyb Rinngen

 

Item wann du dich Mit ainem gefasset hast. das du ain hannd vnnder seinnem arm hast. vnnd die anndern oben. vnnd Er auch also vnnd ainer den anndern zu Im rucket. so magstu In mit der hannd die du vnnden hast. hinden begreiffen. vnnd fasst hallten. vnnd Inn werffen. mit dem Ringen. als nechst vorgeschriben. steet.

Aber ain Leyb

Rinngen

Item wann du Dich mit ainnem Gefast hast. bey den armen als oben geschriben steet vnnd Jermer ist starckh vnnd truckh damit fast das thuo mit der hannd die du oben hast so muosz Er dich lassen

f°119v°, pl.6v°

Einn annder gefert.

 

Item ob dich ainner hat Gefast. vnnd deinnen armen vnnd truckt dich fast. zu Im mit sterckh. vnd thut dir wee. so prich dich also vonn Im. greiff mit baiden dawmen. Inn die augen oder vnnder seinn knibacken. oder mit baiden dawmen Inn seinn keelen. so muosz Er dich lassen.

Ainn annders

 

Hastu du dich mit ainnem gefast als vor geschriben steet. so far Im mit deinnem arm den du Oben hast. vnnder den kinpacken ann den hals. vnnd stosz In fast vonn dir vnnd mit der hannd die du vnnden hast. begreyff Im das pain Inn der Kniepugen vnnd zuckh damit zu dir. so wirt Er herworffen.

F°120r°, pl.7

Nota

 

Item ob dir ainner Das prechen wollt vnnd wollt dir das. gewicht nehmen bey dem Elenpogen. so senckh den selbigen Elennpogen vnndersich vnnd stosz Im den Inn die seiten. vnnd mit der anndern hannd begreyff Im ain pain Inn der. kniepuge vnnd wirff In.

Aber ainn Leyb ringen

 

Hastu du dich aber mit ainem gefasset. als vorgeschriben steet. hellt er dich dann Lose. vnnd truckt dich nit fast. so wechsel die hannd die du vnnden hast Im auf die ander seitten. auszwenndig Inn sein kniepuge vnnd heb damit auf. vnnd mit der hannd die oben hast far Im oben fur den hals. vnnd stosz In damit oben von dir. so fellt Er.

F°120v°, pl.7b.

Aber ainn Rinngen

 

Item wann dir ainner Mit seinner rechten hannd zwischen deinnen Painnen durch fert. vnnd fast dich hinnden bey der Jurpen. so puckh dich mit dem gogen Im vnnd far aussen vnnden durch sein rechten Arm. vnnd heb damit vbersich so mag er dich Nit werffen.

Aber ainn Rinngen

 

Item ob dich ainner Bey ainner hand begriff vnnd wollt dich vbersich ziechen. mit seinner baiden hennden. vnd hett dich gefasst bey der linncken hannd vnnd wollt dich rucken auf seinn rechten seitten. so lass dein rechten hannd oben durch vber seinen linncken Arm Inn sein rechten seitten vnnd fasz In Inn der wust. mit der Rechten hannd. vnnd mit der linncken fall Im Inn an Kniepugen.

F°121r°, pl.8

Aber ainn Rinngen

 

Item fast dich ainner Vornen. bey der prust. mit baiden hennden. So far oben vber mit der. rechten. hannd vber seinn linncke vnnd zwinng Im die vnnd mit der linncken hannd an sein Rechten Elnpogen vnnd schrenckh mit dem linncken fuosz.

Wider die schrenck

en Inn armen. Ainn pruch.

Item wann dir ainer Schrencken will mit der Rechten hannd. so schrennckh Im wider mit der Lincken

F°121v°, pl.8b.

Aber ainn Rinngen

 

Item schlag ausz mit Baiden henden. vnd fall Im mit baiden hennden Inn die Kniepugen vnnd zuckh zu dir vnnd stosz Inn mit dem haupt vorn oben Inn die prust vnnd wirff Inn zuruckh.

Ainn pruch

 

Item fasz In oben Bey dem hals vnder der vchsen. vnnd leg dich fast oben auf In vnnd trit wol zuruckh mit. den fuessen. das er dir kainnen begreyffen mag. so truckhstu In zu der Erden.

F°112r°, pl.9

Aber ainn Rinngen

 

Item ob er den rechten fuosz fursetzt. So ruckh In mit der linncken hannd bey seinner Rechten hannd. vnnd schlag In ann den Ennckel seinnes rechten fuosz mit deinnem linncken fuosz vnnd ruckh In nider. oder fall Im zu der rechten hannd Inn die kelen. vnnd truckh In vberrucke.

Aber ainn Rinngen

 

Item hebt dich ainner Losz bey den armen. so greiff mit deinner linncken hannd nach seinner rechten. vnnd begreiff Im die finnger. vnnd hallt In vast. vnnd schlag auf mit deinner rechten. vnnd far Im durch vnnder seinnen Arm. vnd fasz In Inn der wust. mit der linncken Inn ain kniepugen.

F°122v°, pl.9b.

Aber ainn Rinngen

 

Item fasset dich ainner hinden bey der gurtel so senncke dich nider. vnnd wann Er dich er hept. so wend dich vmb vnnder Ime vnnd wirff In vber rucke.

Aber ain Rinngen

 

Item gee mit der Rechten hannd durch vnnd. schlag In oberhalb der huffe. Inn der waich. vnnd far mit der Linncken hannd oben vber sein rechten Achslen vnnd schlag dann dein rechte hannd Inn gelennckh. vnnd halte die Veest vnnd heb In auf vnnd mit deinnem Rechten knie erheb Im sein linnckes knie vnnd wirff In fur dich.

F°123r°, pl.10

Aber ainn Rinngen

 

Item begreyff Im sein Rechten hannd mit deinnen baiden hennden vnnd zuckh In auf die rechten seitten. vnnd schreit mit deinnem Rechten fuosz hinnder seinnen rechten vnnd far Im mit dem rechten arm Inn sein linncken seitten vnnd wirff In vber dein rechte huff

Aber ainns

 

Item wann dir ainner Mit seinnen baiden armen will faren vnnder deinne baide Arm. so far. vonn oben wider. mit deinnen baiden armen aussen. vnnder seinnen Elennpogen. vnnd schleusz dem arm zu. seinnem vnnder seinn elenpogen. vnnd heb mit sterckh vbersich vnnd prich Im den Arm.

Auch magstu Im fallen Inn die Kelen vnnd zu Ruckh trucken

F°123v°, pl.10b

Aber ainn Rinngen

 

Item wann du vnnden Bist. mit den armen so magstu In oben fassen bey der keelen oder bey dem kinpacken. vnnd Im den hals wol vberruckh prechen. Aber du must wol. mit den armen. durch seine arm farn.

Aber ainns

 

Item bistu mit Dem linncken arm vnnden so fall Im mit der rechten Inn die Keelen. vnnd schreit mit dem linncken fuosz hinnder seinnen Rechten vnnd truckh In vberbey dem hals so muosz Er fallen. oder wirff In ausz dem fuosz zu baiden seiten

F°124r°, pl.11

Einn hinnders

Vbergreyffen.

Item ob er dich da hinnden Begreyfft vber die Achsen. far vbersich nider. mit deinnem arm Inn den bug seinnes Elennpogen an der seiten. da der. fuosz vorsteet. vnd mit der. anndern hannd hilf zu dir. doch auf der seitten aussewendig geriden. vnnd hallt In mit der ainnen hannd. mit der anndern hand. greiff Im Inn die prust. vnnd mit den fiessen. Inn die kniepuge seinnes ausz gesetzten fuosz zu dir gespert mit der. fersen.

Einn annders

 

Item ausgeschlagen mit der rechten hannd vnnd gelest die finnger. seinner rechten hannd. vnnd mit deinner linncken hannd sein rechten. arm vbersich geschlagen. vnnd fasz In vor. vnnd truckh In zuruckh. vnnd geworffen vber deinn linnckh Pain

F°124v°, pl.11b.

Notta

 

Oder mit der anndern hand.

nach dem auszgeschlagnnen seinnen Elennpogen fur sich gedrewet vnnd hinnden gefast das hat ain Ennd.

Notta

 

Item gelost mit der Rechten hannd die finnger seinner rechten hannd vnnd ausgeschlagen mit der linncken hannd vnnd fasz Im die linnckh hannd Inn dein lincke hannd. vnnd fasz Im sein bain Inn der kniepuge vnnd wirff In. Damit nider

F°125r°, pl.12

Ausz zu schlagen

 

Item ausz geschlagen Mit der rechten hannd. vor Im zwischen die pain far durch vnnd fasz In hinnder bey der Jurpen. oder auf den Elennpogen. vnnd heb In auf vberdich hinnweckh vnnd far fur sich auf das. haupt gestirtzt. oder hinndersich geworffen.

Ein anndre

 

Item auszgeschlagen Mit baiden hennden vnnd begreiff In hinnden bey der Achselen seiner. rechten seitten. vnnd far fur sich vnnd geruckt mit ausz gestrecktem rechten fuosz vnnd wann Er mit dem Rechten pain zu trit. so fasz Inn bey dem selben pain vnnd fasz In auf dir rechten achsel mit ainnem schrannckh

F°125v°, pl.12b

Notta

 

Item mit Im Gefallen vnnd vber das haupt. geworffen mit deinnem rechten knie. gezogen mit deinner Rechten hannd vnnd nachgetruckt mit der linncken hannd vnnd wirff In zu grunndt.

Notta

 

Item ob er aber wischt mit der Rechten hand von dir Inn dein arm. vnnd fast dich vnnd will dich versuchen. vnnd last die recht hannd vonn oben durch so fasz In Inn der mit mit der rechten hannd. vnnd nach getruckht mit der linnckenhannd. vnnd wirff In zu grunndt

F°126r°, pl.13

Ainn annders Ringen

 

Item setz deinnen Linncken fuosz vor. vnnd schwinng auf die linncken seitten vnnd. truckh In fast zuruckh mit deinnem linncken fuosz. vnnd bald fur mit dem rechten vnnd fall auf seinn linnckh pain. vnnd setz den schranckh mit dem rechten pain das Er vber das geworffen wird. oder fasz. In hinnden fast bey dem goller vnnd schwinng In. so fellt er auf den Grund nider.

Im zulauffen

 

Item so du mit Ainem ringst zulauffs. ausz lanngen armem. so gedennckh das dein rechter arm auszwenndig sey. vnnd er linnckh Innwendig. setzt er den fuosz fur. so prich Im ausz mit der hand. die gögen dem fuosz steet. vnd zuckh den fuosz. vnd kum mit der andern zu hilff vnd heb In hoch auf vnd trit In mit ainnem fuosz Inwendig hinder seinnen fuosz vnnd truckh In oben zuruckh das geet zu Baide seitten.

F°126v°, pl.13b

Hernachuolgt wie

Man ausz der. zwirch

Rinngen soll.

Die erst zwirch

 

Item Rinngstu Mit ainem. Im lanngen arm. so prich Im ausz mit ainner hannd. vnnd far Im nach dem fuosz als du Inn auf wollest zucken. so zeucht er den fuosz hinndersich vnnd fleucht damit so gee dem fuosz nach. mit dem arm. vnnd trit mit deinnem fuosz hinnder In Inn die zwirch so wirfstu In auf den Rucken. das geet zu baiden seitten.

Die annder zwirch

 

Item die annder Zwirch treyb allso. wann du mit ainnem Rinngst Inn lanngen armen. so prich Im ausz

F°127r°, pl.14

mit dem rechten arm. vnnd far Im Durch sein linncke Vchsen. vnnd far mit deinnem rechten fuosz hinnder seinn fuosz. so wirfstu In auf den rucken. das geet zu baiden seitten.

Die dritt

zwirch

Item die drit Zwirch treib also wann du mit lanngen armen rinngst mit ainnem. so prich Im ausz mit dem rechten arm. vnnd hallt dich fast fursich vnnd halt seinnen arm mit baiden hennden. vnnd reid dich vonn Im. so wirffstu In auf den rucken. das geet zu baiden seitten.

Die viert zwirch

 

Item die viert Zwirch treib also wann du mit ainnem Rinngst zu lanngen armen. so prich Im auf mit dem

F°127v°, pl.14b.

Rechten Arm vnnd gee. ain Weil mit Im vmb. vnnd gehlinng so sprinng mit deinnem rechten fuosz hinnder seinnen rechten. vnnd mit dem rechten Elenpogen vnnder sein Rechten Vchsen. so wirfstu In. auf den rucken. das geet zu baiden seitten.

Das funnfft Zwirch

 

Item die Funnfft Zwirch treib allso prich Im ausz mit deinnem Rechten arm. vnnd ger ain weil mit Im vmb vnnd gehlinng. so zuckh In an dich vnnd gee hoch auf mit deinnem Rechten arm oben vber seinn rechten arm. vmb seinnen rucken. vnnd trit mit dem Rechten fuosz hinnder In. vnnd tauch In mit dem knie. so wirfstu In auf den rucken.

Die sechste zwirch

 

Item die sechste zwirch treib allso. prich Im ausz mit dem rechten arm. vnnd gee ain weill mit Im vmb. vnnd scheub Inn

F°128r°, pl.15

starckh vonn dir. vnnd zuckh Gehlingen an dich vnnd setz Im dein rechten hannd aussen auf sein rechts knie vnnd fall Im mit der Rechten achsel Inn seinen rechten arm vnnd tauch In nider zu der Erden. so wirfstu In auf den rucken das geet zu baiden seitten.

Die sibent

Zwirch.

Item die sibent Zwirch treib also. prich Im ausz mit deinnem rechten arm. vnnd scheub In starckh von dir. vnnd zuckh In gehlinng an dich vnnd setz Im dein rechten hannd aussen auf sein rechts knie. vnnd fall Im mit der rechten achsel Inn seinnen Rechten arm vnnd tauch In nider zu der Erden. so wirfstu In auf den rucken.

Die wag

 

Item setzt sich ainner Inn die wag. vnnd will dich Inn kain zwirch kumen lassen. so prich.

F°128v°, pl.15b

Im ausz mit deinnem rechten. arm. Vnnd henng Im den hagcken an seinnen rechten arm. vnnd zeuch In zuruckh. so prichst du Im den arm. ab. vnnd geet zu baiden seitten.

Ainn annders

Rinngen.

Item Rinngstu mit Ainnem gleych fassens Inn lanngen armen. so greiff Im mit deiner linncken hannd Inn seinn linncke Inn das glennckh vnd. reib Ims vmb vnnd greiff Im mit deinner Rechten hand an seinnen Rechten Elennpogen. vnnd trit In fur mit deinnem rechten fuosz. so prichstu Im den Arm ab. vnnd geet von baiden seitten.

Inn lanngen Armen

zu Rinngen.

F°129r°, pl.16

Item rinngstu Mit ainnem. Inn lanngen armen. so sennckh dich fast nider. Inn die wag. vnnd lasz In mit vnnder dich. greifft er dir dann oben nach ainner zwirch so greyff Inn bald nach seinnem Elennpogen. vnnd tauch In vonn dir vnnd trit mit ainnem fuosz fur In. so wirfstu In auf das maul. vnnd geet vonn baiden seitten.

Mitt starcken zu

Rinngen.

Item Rinngstu Mitt ainnem starcken vnnd magst Inn kain stuckh oder zwirch kumen. so prich Im ausz vnnd schlag Im mit deinnem ewichen arm aussen auf seinnen ewichen arm. vnnden nach seinnem linncken fuosz. so prichstu Im den arm ab. vnnd geet zu baiden seitten.

F°129v°, pl.16b.

Ainn notta

 

Item Rinngstu Mit ainnem Inn lanngen armen. vnnder will dich Inn kain zwirch lassen. so prich Im ausz vnd gee ain weil mit Im vmb vnd tauch In fast zu ruckh vnnd gehlinng zuckh an dich vnnd far Im mit deinnem kopff durch seinnen rechten Arm. vnnd mit deinnem rechten arm durch sein rechten fuosz. vnnd heb In auf.

Item so dich ainner Also gefast hat. als vor. so reckh die fuosz hinnden weitt hindan vonn dir. vnnd leg dich oben auf In. vnnd schwer dich nider zu der Erden. vnnd hiet das Er dir kainnen fuosz ergreyff. vnnd lauf fast vmb mit Im. so wirfstu In nider

F°130, pl.17

Notta

 

Item so sich ainner Allso auf dich legt. so fasz Im seinne baid arm. zusamen. vnnd halts Im fast vnnd winnd dich hinder Im vmb an den rucken vnnd reckh dich mit den fuessen lanng hindan. so wirfstu In auf den rucken vnnd geet zu baiden seitten.

Ein annders

 

Item legt sich ainner Allso schwer auf dich. das du dich ausz Im nit winnden magst. so fasz Im seine baid arm. vnnd heb Ims starckh vnnd setz gehlinng nider auf den sackh. setz. vnnd setz Im das haupt starckh Inn den bauch. so wirfstu In vber den rucken ausz. auf das angesicht

F°130v°, pl.17b

Mitt gleych fassen

 

Item Rinngstu mit Ainem gleych fassens. Inn den armen. so sennckh dich fast nider. Inn die wag. vnnd schleusz deinne arm nit zu. das du sy prauchen migst. wann dich ainner dann mit gewalt hebe will. so wart wenn Er sich nider sennckt. nach der krafft vnnd die knie beugt so stosz Im mit deinnem knie aussen an sein knie. so wirfstu In auf den rucken vnnd geet zu baiden seitten.

Knie stossen

 

Item so ainner Also das knie stost. das du fallen must. so halt dich starckh mit deinnem rechten arm. vnd reckh die fuosz vnnden lanng hinnausz. vnnd schwing dich Im fall starckh zu der erden. vnnd fall mit der linncken hand hinder In auf die erden. so wirfstu In vber dich auf. vnnd haist das mitfallen vnnd der drit fusz vnnd geet z_ von baiden seitten.

F°131r°, pl.18

Mitt ainnem starcken

 

Item rinngstu mit Ainnem starcken. gleych fassens. vnnd er hebt dich mit gwallt vber die Erden. so greife Im mit der linncken hannd hinder seinnen kinpacken vnnd tauch In fast von dir. vnnd alszbald er dir auf last geen. so greiff mit deiner rechten hannd Inn das gelaich. vnnd tritt mit deinnem Rechten fusz fur In. so wirfstu In vnnd prichst Im den arm ab vnd geet von baide seitte.

Notta

 

Item wann dich ainner allso gefasst hatt Vnd baid arm Inn ainannder geschlossen hat. vnnd mit dem fusz fur will tretten. so greyff bald mit deinner rechten hannd In dein lincke vnnd zeuch fast herfur wartz. so prichstu Im den arm ab. vnnd geet vonn baiden seitten.

F°131v°, pl.18b

Ainn annders Ringen

 

Item Rinngstu mit Ainnem starcken gleych fassens. so wart wann er dich will zu Im tauchen. oder trucken. das du Im seinnen rechten arm mit deinnen baiden armen fassest. vnnd setz Im dein achsel starckh hinder sein rechten. Vchsen. Inn die Fast. will er dich dann mit gwallt vberdrinngen. so wart das du Im ainnen fuosz ergreiffest. das geet von baiden seitten.

So dir ainner zu

Starckh ist.

Item ist dir ainner zu starckh vnnd will dir ainnen fusz mit gwallt aufheben so schleusz Im ainnen hacken. so dir ainner den hagcken einscheust. so heb In oben zu dir. vnnd heb In auf. vnd schlag In mit den geschlossnen fuessen. an sein ledigen fusz. so fellt er an Rucken. das geet zu baiden seitten.

F°132r°, pl.19

Notta

 

Item Rinngstu mit ainem Vor dir zu starckh ist. so besich. das du Im In den hacken komest. vnnd zeuch In. fast hinndersich vnnd du In herzu brinngst. so ruckh Im den gehagckten fuosz herfur. so wirfstu In an den rucken. das geet zu baiden seitten.

Notta vonn hacken

 

Item Rinngstu mit Ainem starcken vnnd kumpt dir mit gewallt Inn den hagcken. so ruckh. In mit der Rechten hannd starckh zu dir vnnd trit Im mit dem geschlossnen fuosz. auf seinn ledigen fuosz. vnnd truckh In oben von dir. so wirfstu In auf das maul.

F°132v°, pl.19b

Notta

 

Item hat dir ainner Gehackt vnnd ergreifft dir deinnen ledigen arm vnnd will dich werffen. so greiff In bald mit deinnem. vnndern arm hindenher vber seinnen arm. vnnd Ruckh In herfur. so prichstu Im den arm ab. vnd wirfst In auf das maul. das geet zu baiden seitten.

Notta

 

Item so du empfindst das dich ainner. ausz dem hagcken will prinngen. so spann dich hart Inn In. gehlingen so tritt mit dem selbigen fuosz fur In vnnd ker Im die huff Inn die schosz. vnd greiff Im mit deinner lincken hand. hinden nach dem pain. so wirfstu In vber den rucken. vnd geet zu baiden seitten.

Ain annders Ringen

 

Item vbereylt dich ainner Vnd pringt baid arm vnder vnnd hebt dich vnnd will dich werffen oder trucken. so greyff Im mit baiden henden. auf das haupt. vnnd tauch Ims oben hindan vnd stosz Im hinden nider. so stostu Im den hals ab.

F°133r°, pl.20

Einn fassen

 

Item fast dich ainner Mit seiner linncken hannd. bey dem goller vnnd mit der. rechten vnnden. bey der Jurpen. so greyfft Im mit deinner linncken hannd Inn sein glenckh vnd reib Im vmb. vnnd setz Im deinnen rechten Elenpogen oben auf sein arm. vnnd truckh Inn nider zu der erden. das geet zu baiden seitten.

Arm bruch

 

Item ob ainner den Lincken arm nider senckest. vnnd last In nit vmbreiben. so schleusz Im deine baid arm vnden vmb seinen rechten arm. nachent bey dem gelaich vnd heb In vbersich auf so prichstu Im den arm ab vnnd geet von baiden seitten.

Facht dich ainer vmb.

Item vmbfacht dich ainner hinden vmb In ainer schitt oder Ringen. so greyff bald auf mit baiden henden vber dein haupt. vnnd fasz In bey dem har. so wirfstu In vber das haupt. wiltu das prechen. so ergreyff Im seine baid Elenpogen vnnd zeuch In zuruckh. oder zeuch das haupt fast hinder sich. das ers nit erlanngen mag.

F°133v°, pl.20b

Notta

 

Item hebt dich ainner Starckh vnd. will dich zu dem har nit kumen mugest. lassen so stosz. Im oben nach dem Maul. vnnd sennckh dich gehlinngen nider. vnd trit mit ainem fuosz hinder Inn. so wirfstu In auf den rucken. vnd geet von baiden seitte.

Vom vndertreten

 

Item hept dich ainner Starckh vnnd setz sich Inn die wag. vnnd will sich nit vnndertretten lassen. so fasz In bey ainem finnger. so prichstu Im den finger ausz. das soll man verporgen hallten vnndonn noth kainnem thon.

Vornen vmb zu

fachen

Item so dich ainner vornen. Vmbfacht vnnd hat baid arm vnden. so greiff Im mit ainner hand Inn das goller. vnd stich In mit ainnem finger. Inn den hals. so muosz er dich lassen. vnd magst In dann vndertreten. vnnd auf den rucken werffen.

F°134r°, pl.21

Notta

 

Item fast dich ainner Hinnden bey dem goller. vnnd will dich fachen oder stechen. so greyff Im mit deiner linncken hannd oben auf seinn hannd Inn das gleaich vnnd reyb Ims vmb. vnd setz Im deinnen. Rechten Elenpogenoben auf sein arm vnnd stosz nider. zu der erden. so prichstu Im dem arm ab. vnnd geet von baiden seitten.

Notta

 

Item hept dich ainner bey dem Goller so ker dich auf dein linncken seitten. vnnd stosz In mit der rechten hannd Inn sein Elenpogen. vnnd tritt mitdeinnem linncken fuosz fur In. so stosstu In auf das Maul. das geet von baiden seitten.

Ainn Rinngen

 

Item Rinngstu Mit ainnem vnd sichst das er dich schlagen will. so leg. deine baidhend auf den pauch. vnd gee vast auf In. schlecht er dir dann nach dem angesicht. so far auf mit deinner Rechten hannd vnnd fach den schlag In offne hand vnnd tritt Im dann ein als hernach steet.

F°124v°, pl.21b

Notta

 

Item so du Im den schlag hast Aufgefanngen. mit deinner rechten hannd. so tritt mit deinnem rechten fuosz tüeff hinnder seinnen rechten fuosz.Inn die zwirch. so wirffstu In auf den Rucken./.

Notta

 

Item schlecht dir ainer Nach dem angesicht. so stosz In mit deinner linncken geraden faust vnden an sein goller vnnd fall Im mit dem rechten arm vmb sein pain. so wirfstu In auf den rucken.

Notta

 

Item schlecht dir ainner zu. so fach den Schlag auf dein ewichen hannd vnd truckh In fast zurukh. vnnd greyff mit deinner linncken hannd vnnden vmb seinen Rechten Arm vnd tritt mit deinem rechten fuosz vnder sein rechten. so wirfstu In auf den rucken. vnnd wirfft Im den arm ab.

F°135r°, pl.22

Beim har zufassen.

 

Item fast dich ainner Bey dem har. so greiff Im mit deinner linncken hand vber seinne baid hend. In sein rechten hannd Inn das glaich vnd mit dem rechten vnnden Inn den Elennpogen. vnnd winnd Im den arm Inn die hoch auf. so wirfstu ledig vnnd prichst Im den arm ab.

Notta

 

Item wann du mit ainem Faffest. so fasz In als vor. vnnd wind Im sein linncke hannd auf dein rechten arm. vnnd truckh In fast zu der Erden. vnnd schlag In mit der linncken hannd auf den hals.

Einn abwerffen

 

Hatt dich ainner Inn der mitte gefast vnnd vermaint dich mit dem kopff an rucken zu stossen. so er

F°135v°, pl.22b

wisch In Indes mit seinnen baiden Achslen wder Wie du In daselbst mit dem goller fassen kanst. schlag ain pain fur. so schwingstu In daruber. das Erfallen muosz.

Bruch

 

Fast er dich allso zum Schwimg. so lasz vonn seinner waiche. vnnd greyff Im Inn die Kniepug. heb Ibersich. so fellst In an den rucken. oder wirfst In vber dein kopff. oder laufft mit Im daruon.

Ein werffen ausz

Dem Rinngen

Item begreyff sein Linncke hand mit deinner rechten. heb Im seinnen arm wol vbersich. gee mit dem haupt durch greiff mit der Linncken hannd. Inn seinn rechten kniepug. heb In mit den schultern beim bain auf. wirff In vber dein Rucken auf den kopff.

F°136r°, pl.23

Einn annders

 

Item greyff Im mit Deinner Lincke hannd Inn sein rechte. vnnd reyb sy von dir Inn die Linncken seitten. vnnd schreit mit deinnem rechten fuosz hinder seinnen Rechten. greiff mit deinner Rechten vornen vmb seinnen hals. vnd wirff In fur dich vber die hüff des rechten pains

Notta

 

Item gat er hoch gegen dir Inn dem Rinngen mit aufgereckten armen. so lauf Im durch mit dem haupt. vnnder seinnen rechten arm. seinner rechten seitten. schreit vornen fur seinnen rechten fuosz. vnnd far Im mit deinnem Rechten arm vnnder seinnem rechten durch vnnd hinden vmb seinner leyb. senckh dich ain wenig nider vnnd heb In auf dein Rechte hüff. vnnd wirff In hinder dich

F°136v°, pl.23b

So ainner Gefallen

Ist

Enntlich so du ainnen geworffen. vnnd zu fal pracht. so knie Im zwische baide pain auf seinne gemecht. fasz Im baid hennd oder die gurgel. truckh fast allenthalben zu der Erden. so behelst du In.

Bruch

 

Item pistuje ver gwalltigt Vnd vnnder geworffen. hab eylenndsgut acht. das dir deinne hend nit verschlossen seien. sonnder far Im gleych mit ainner hand Ins angsicht den daumen vnnders kin. die anndern finger vnnder den augapffel. greyff also starckh mit der anndern hannd stosz Im starck neben zur plassen. streck ainnen schennckel der dir amledigsten ist. zeuch In geschwinnd wider an dich. so gibstu Im ein guts zu den hoden. Mit disen drey griffen zu ainnem mal magstu In vonn dir prinngen../.

 

%d blogueurs aiment cette page :